Hochzeitsmandeln

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von nasserija 04.01.11 - 10:15 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wollte einmal nachfragen, wo Ihr Eure Hochzeitsmandeln herbezogen habt und mit welcher Zufriedenheit?

Liebe Grüße
Sandy die am 11.03.2011 einen Ring an den Finger bekommt

Beitrag von anyca 04.01.11 - 11:09 Uhr

Wir haben das weggelassen - ich finde die Dinger steinhart und zu süß, ich nehme die auf Hochzeiten zwar aus Höflichkeit mit, aber ehrlich gesagt wandern die schon auf dem Heimweg in den nächsten Mülleimer.

Wir haben uns lieber die Mühe gemacht, nach der Hochzeit mit den Danksagungskarten jedem Gast noch persönlich ausgewählte Fotos beizulegen. Ist vielleicht aufwändiger als Mandeln, aber die Fotos sind (denke ich) bei vielen auch in 20 Jahren noch im Fotoalbum ...

Beitrag von nasserija 04.01.11 - 11:11 Uhr

Na wir wollen es als Namenkärtchen sozusagen umfunktionieren.
Also, Tischkärtchen incl. Gastgeschenk...2:1 sozusagen...

Bin aber auch offen für neue Vorschläge...

Beitrag von angelbeta 04.01.11 - 21:00 Uhr

Hallo,

also wenn du mein Gast wärst und ich wissen würde, dass meine Hochzeitsmandeln gleich im Müll landen würden wäre ich glaub sauer auf dich...

auf meiner Hochzeit im August gabs Hochzeitsmandeln - habe die "Verpackung" selbst gehäkelt und selbst mit einem Anhänger versehen...

Die meisten Gäste kannten es nicht einmal und haben sich sichtlich erfreut, manche haben später erzählt, sie hätten die Mandeln sehr gerne gegessen.

Fotos von anderen klebe ich für gewöhnlich nicht in mein Album - aber behalten habe ich bisher alle Gastgeschenke - egal ob Bonbonniere, Mandeln, Dankeskarten oder sonst was....

Beitrag von crystall 04.01.11 - 11:12 Uhr

bei uns wird auf jedem Platz am Tisch ein kleines päckchen oder sackerl stehen, in dem 2 pralinen sind, je eine dunkle eine helle....aus einem sehr guten schokoladengeschäft bei uns.
kostet pro gast ca 1,50-2,00

lg

Beitrag von nasserija 04.01.11 - 11:24 Uhr

mhhhhhhhhh...das klingt natürlich auch verdammt lecker und schön.

naja, werd mal schaun was mein zukünftiger meint...die zeit fängt so langsam aber sich an zu rennen...

Beitrag von kerstin0409 04.01.11 - 14:00 Uhr

Hallo #winke

ich persönlich mag Mandeln überhaupt nicht und fand das noch nie gut auf Hochzeiten wo ich war, wie schon geschrieben wurde, bei mir landen die ehrlich gesagt auch im Müll #hicks

Wir haben uns für Schoko-Naps mit persönlichem Foto, Datum und Spruch drauf entschieden, kam super gut an und schmeckte auch :-)

#winke

Beitrag von x-janina-x 05.01.11 - 12:05 Uhr

Hmm - also zu Mandeln kann ich dir leider nichts erzählen. Aber wir hatten so kleinere Tafeln Schoki, die dann mit einer Banderole versehen als Platzkärtchen funktioniert haben. Das ist super angekommen und es waren noch zwei Fliegen mit einer Klappe. ;-)