komisches Schlafverhalten, super nervös

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von baduk88 04.01.11 - 10:20 Uhr

Guten Morgen

Meine blad 8 Monate alte Tochter hat seit ca. 2 Wochen einen total unruhigen Schlaf. Sobald es ums Schlafen geht (Bauchschläferin) geht sie in den Vierfüsslerstand und bewegt sich hin und her. Sie schlägt den Kopf in die Matraze haut Beine und Arme hin und her und wird immer wie nervöser!. Nach etwa einer Stunde schaffen wir es dann und sie schläft, wacht aber 2 Stunden später wieder auf und dasselbe Spiel beginnt. Das raubt Energie.... und Sie tut mir auch leid, als ob sie was quälen würde. Aber nur Abends/Nacht.
Sie schläft wieder bei uns, vorher schlief sie 2 Monate super in ihrem Zimmer.
Ist das ein Phase? Ich habe alles probiert. Zahngel, Chamomilla Globuli, Baden, Massieren, ruhige Atmosphäre schaffen.
Ich hoffe das hört wieder auf....
Kennt das jemand?

lg
Baduk88

Beitrag von tanzlokale 04.01.11 - 14:55 Uhr

Hallo,

selbst kenn ich das nicht - aber der Sohn einer Freundin hat auch solche Sachen gemacht. Der ist übrigens eine motorische Rakete ;-)

Angeblich üben die Kleinen ja die neu gelernten Bewegungsmuster im Schlaf... und so kommt es wohl zu derlei akrobatischen Übungen. Nachzulesen, wenn ich mich nicht täusche in "Babyjahre" von Largo. Würde vlt auch erklären, weshalb du mit den Zahnsachen, etc nicht weiterkommst.

Liebe Grüße.