Aprilies...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilo81 04.01.11 - 10:38 Uhr

Hallo meine Lieben!

ICh hab am 12. ET und mir vergeht die Zeit überhaupt nicht :-( . Es ist mein erstes Kind, vielleicht deshalb, hab hier schon öfter gelesen, dass es bei der nächsten schneller vergehen soll!?

Mir kommt vor ich bin schon ewig schwanger und genauso lang kommts mir noch vor bis April :-(

Wem gehts auch so? Und was macht ihr um die Zeit rumzubringen? Ich mein um die Ungeduld zu beseitigen, zu tun hab ich selbst genug, neben Uni, Arbeit, Hund und Haushalt....aber diese Ungeduld...will mein Baby einfach nur haben :-)

Danke für die Antworten,
und alles Liebe
Lilo

Beitrag von perladd 04.01.11 - 10:43 Uhr

Also ich hab so phasen da hätte ich sie am liebsten sofort da, aber meist geniesse ich einfach noch die zeit zu zweit mit meinem freund und schlafen zu können ohne ständige störungen :-D
Es sind noch ca 100 Tage bis ET und da wir noch nicht sooo lange zusammen sind geniesse ich die in vollen zügen :-) danach is vorbei.

Beitrag von bibi.d 04.01.11 - 10:48 Uhr

Ich habe ja schon drei Kinder da ist es halt nicht so langweilig und mein erstes Kind kam ja schon in der 32. SSW trotzdem werde ich ungeduldig und soll ich was sagen ausser Kinderzimmer einrichten und shoppen ist mir nie was besseres eingefallen ausser das ich hin und wieder in denn Thermen zur entspannung Schwimmen gehe!

Glg Bibi

Beitrag von wuschel2010 04.01.11 - 10:46 Uhr

Hallo Lilo,

kann Dich verstehen und Du hast vollkommen Recht bei der ersten SS dauert es gefühlt einfach viiiiiel länger ;-)

Bei meiner Tochter (2.SS) gings dagegen viel schneller und jetzt beim 3.Kind kann ich kaum fassen, dass die ersten 3 Monate schon wieder verstrichen sind #schock weil man einfach mit den anderen beiden so beschäftigt und in Action ist.

Wünsche Dir das die restliche (ist ja auch ne schöne) Zeit schnell und komplikationsfrei vorbei geht #herzlich

LG, Tanja mit Jamie + Hannah und #ei 13.SSW

Beitrag von steffi2107 04.01.11 - 10:50 Uhr

Hi Lilo,

so gings mir in meiner ersten Schwangerschaft auch. Da konnts gar nicht schnell genug gehen. Jetzt bin ich entspannter. Freue mich tierisch auf die Zeit des Mutterschutzes. Da hat man endlich mal Zeit für sich und die Schwangerschaft.

Versuche es zu genießen. Die erste Schwangerschaft ist etwas ganz besonderes. Du kannst noch fünf Kinder kriegen, keine Schwangerschaft wird wie die erste. Dann hast du immer noch die Geschister zu versorgen und die Schwangerschaft läuft nebenbei.

Hast denn schon ein Zimmer ausgesucht? Dinge gekauft? GVK?

LG

Beitrag von lilo81 04.01.11 - 11:55 Uhr

Ich versuch es ja zu genießen...aber anscheinend gehöre ich nicht zu den Frauen, die sooooo in ihrer SS aufgehen.

Ich hab mich so aufs Schwangersein gefreut, aber ich hab von Anfang an nur Probleme :-( , vielleicht liegt es daran, dass mir die Zeit so langsam vergeht :-(.

Mir würden 5 Monate SS auch reichen....gestern hab ich zu meiner Mama gesagt: Am liebsten wärs mir wenn man die Babies einfach bestellen könnt und dann geht man sie abholen, oder wie gesagt, nur 5 Monate SS #rofl
Naja....geht ja nicht :-p

Ich freu mich aber so auf meinen Schatz...#huepf

Kinderzimmer haben wir schon, ich hab alles schon gerichtet...wegen der Vorfreude und so ;-)

Naja...die Zeit wird schon vergehen...wahrscheinlich gehts dann eh schwuppdiwupp und es ist April :-)

Alles Liebe #sonne

Beitrag von maeusekrieger 04.01.11 - 10:51 Uhr

Hi!
Also ich bekomm das dritte und muss sagen, für mich zieht sich die Zeit auch. Bin grad in einer "will nimmer schwanger sein" Phase - aber eher meines Körper wegens, nicht weil ich das Baby schon so unbedingt haben will ;) - wahrscheinlich weil mich meine zwei Kids so auf Trab halten und mich das körperlich anstrengt. Hoffe auch, dass die Zeit jetzt rasch vergeht.
PS. Hab auch am 12. Termin!
lg Dani

Beitrag von jane-zoe83 04.01.11 - 11:03 Uhr

Hallo

Also ich find die Zeit geht schnell herum obwohl es auch mein erstes Kind ist ! ET ist der 5 April und ich freu mich so sehr , obwohl ich auch Angst habe das mein Mann bei der Geburt nicht dabei sein kann !

Das Kinderzimmer ist fertig jetzt müssen nur noch die Möbel gekauft werden und die Baby Sachen gewaschen werden und und bis dahin ist April
;-) hi hihi

Beitrag von lilo81 04.01.11 - 12:01 Uhr

Ja mir gehts eben auch so...ich mag irgendwie nimmer :-( Hatte von Anfang an Probleme, erst extreme Übelkeit und auf einmal so starke psychische Probleme, dass ich sogar stationär im Krankenhaus war :-(
Und kaum geht das besser kann ich mich nicht mehr richtig bewegen aufgrund meines Kreuzbeins :-(

Naja, Schwangersein ist anscheinend nicht so ganz meins, obwohl ich mich sooooo sehr darauf gefreut habe :-(

Aber HAuptsache dem Kleinen gehts gut!

Alles Liebe dir,
#klee
Lilo!



Beitrag von buzzfuzz 04.01.11 - 11:04 Uhr

huhu

habe am 13.4 ET und ich finde trotdem es meine 4 ss ist,das es sich zieht wie gummi.... habe nun noch 99 tage und bin schon total am punkt wo ich sage,los raus da nun :-) bin zu nervös....meine kids fragen auch fast jeden tag wie lange sie noch schlafen müssen .

diana

Beitrag von larajoy3 04.01.11 - 11:23 Uhr

Hallo,

bei mir ist es das Dritte. Da ich zwei andere habe, die mich auch aufgrund chronischer Krankheiten auf Trab halten und selbst am Stock gehe körperlich und ich nicht mehr schlafen kann, habe ich schon fast ein bißchen Angst, wenn der "kleine Neue" dazu kommt.

Obwohl ich mich natürlich auf ihn freue und gespannt bin, wie er so ist und aussieht. Meine beiden Großen hatten z. B. Koliken, die sich über viele Monate hinzogen (bei dem zweiten bis 18 Monate, erst da wussten wir, was mit ihm los ist (Zöliakie, Milcheiweiß-Allergie, Fruktoseintoleranz....)). Bis dahin hat er 7 Stunden am Tag nur geschrien.

Ich hoffe, der dritte hat, wenn er nicht gesund ist, wenigstens ne Krankheit, die ich gleich (er-) kenne. ;-)

Wünsche Dir alles Gute für die Schwangerschaft. Tu alles, was Dir Spaß macht. Es kann schnell gehen, dass man körperlich auf einmal doch nicht mehr darf oder kann.

LG larajoy