8 moante alt und will plötzlich nur noch seine flasche?!?!?!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von 87katja 04.01.11 - 10:39 Uhr

huhu zusammen ...

mein kleiner hat eigentlich nur noch vor dem zubett gehn und nachts seine flasche bekommen und tagsüber gläschen... damit war er auch super zufrieden hat immer super gegessen usw. und plötzlich verweigert er das essen nur mittags bekomm ich ihn ein wenig dazu was zu essen aber den rest des tages nimmt er nur seine flasche sonst nix.

ist das normal?! hat das vielleicht was mit dem zahnen zutun weil er bekommt gerade zähne...?!

LG

Beitrag von mebsi2010 04.01.11 - 11:19 Uhr

Wir hatten auch so Phasen. Immer wenn sie krank wurde oder Zähne bekam oder so.
Ich hab ihr dann halt die Fladche gegeben, was will man auch anderes machen.
Schaden kann das nix, in der Milchnahrung sind alle Nährstoffe drin.
Das geht auch sicher schnell wieder vorrüber. Wir hatten das manchmal 2 Tage und manchmal eine Woche.

LG

Beitrag von kruemelchen1806 04.01.11 - 13:20 Uhr

Hallo,

ich denke es ist ganz normal. Irgendwas ist vielleicht gerade nicht in Ordnung. Vielleicht wird er karnk oder bekommt Zähne. Meine Beiden essen auch nichts mehr, wenn sie krank sind.
Mein Sohn hatte vor kurzem eine Lungentzündung und ich habe ihn 1 Monat wieder voll gestillt, da er ncihts anderes wollte.
Du solltst ihm die Milch geben und einfach mal ein paar Tage abwarten und es dann einfach nochmal versuchen.

Lg
Tanja