Danke an die Bundesbahn...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lillystrange 04.01.11 - 11:20 Uhr

sie hat soeben meinen schwieger#drache in die Ferne verfrachtet!
Highlights dieses Besuches waren:
-Mein Kind(fast 7 Mon) darf keine Reiscracker mehr essen, da verschluckt sie sich ja tödlich
-Fingerfood allgemein ist sehr schädlich
- Unser Stokkestuhl ist angeblich lebensgefährlich und ich muss immer die Lehne halten, wenn sie drinnen sitzt
-Warum stille ich eigentlich immer noch?Das ist schädlich nach 6 Mon!!!!
- Das kind ist verwöhnt weil es in unserem Bett schläft!
-Und schreckhaft, weil sie nicht ahnen konnte, dass wenn sie das Türgitter umwirft, das Kind aufwacht!(Selbst ich wache auf wenn es so kracht und dann jemand Fremder über mich gebeugt dasteht!#zitter)#schock#schrei
-Sie ist zickig , weil sie nach 2 Std. Dauerbespassung quengelig und müde wird!
-Ich kann nicht mehr in die Disco wenn ich sie so an mich gewöhne!
(Ich bin auf ein Dorf gezogen weil ich keinen Bock mehr auf Disco habe!)
-Mein Mann macht viel zu viel!Ein Mann hat bei seiner Tochter nicht die Windeln zu wechseln, das ist unanständig!(Mein Mann überlegt sogar 4 Monate Elternzeit zu nehmen;))
-Das Kind kriegt einen krummen Rücken vom Tragetuch!
-Sie sieht aus wie ein Junge!(Nur weil ich ihr nicht immer den neonpinken Jogginganzug von ihr Anziehe)
-Mit Flaschenmilch wird das Kind grösser!:-p(Sie ist jetzt schon um 1 1/2 Perzentilen nach oben gerutscht!)
Ach ja , und zu Silvester haben sie und mein Mann so gestritten, dass die kleine nicht geschlafen hat!
Mein Man braucht nach jedem Besuch ne Kur;-)!
Denn sie heult sofort los wenn etwas ihr nicht in den Kram passt!
So ich erhole mich jetzt erstmal wieder und schöpfe Kraft für de nächsten Besuch!
lg Lilly

Beitrag von blondi2409 04.01.11 - 11:30 Uhr

Hallo #winke


Oh je ..Du arme. Dabei meinen die Omas es doch nur gut :-p.

Hol Dir nen #tasse, lehn Dich zurück und entspann Dich ;-), und genieße die Ruhe #cool
Haste Dir verdient ;-).


LG Blondi

Beitrag von krischi-1508 04.01.11 - 11:31 Uhr

Du bist aber auch unmöglich, was du ihrem Sohn und ihrer Enkelin so antust... #nanana

--Ironie off--

Herrlich, ich bin also doch nicht die einzige #rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von lemon007 04.01.11 - 11:34 Uhr

Huhu,

erstmal #rofl und wie schön, dass du es mit Humor nimmst. Ich wäre auch sehr genervt, muss ich zugeben.

Oh man, die Schwiegermütter, ein Thema für sich, oder?

LG und einen schönen, erholsamen Tag!

Beitrag von simplejenny 04.01.11 - 11:36 Uhr

Hilfe, da hast du aber ein schwieriges Exemplar. Sei froh, dass dein Mann da voll und ganz hinter dir steht, dass ist bei uns immer so ein Problemchen für sich ... was die eigentlichen Schwiegermutterprobleme noch größer erscheinen lassen.

Gute Erholung
Jenny

Beitrag von corky 04.01.11 - 11:38 Uhr

#winke huhu

ich spendiere dir mal eine Tasse Beruhigungstee #tasse und ne Torte #torte da muss man was durchmachen mit den Schwimüs #rofl

wie lange musstest du das denn ertragen? Meine Schwiemu wohnt 2 Straßen weiter #schock aber naja dafür muss ich sie immerhin nicht gleich Tage am Stück ertragen. Aber das meiste kommt mir wirklich bekannt vor leider.

"Ein Mann hat bei seiner Tochter nicht die Windeln zu wechseln, das ist unanständig!"
das finde ich allerdings wirklich hart #kratz
würde mich nun interessieren ob es auch unanständig ist wenn ich meinen Sohn wickele? #rofl das ist warscheinlich wieder was gaaaaanz anderes.

erholt euch schön und genießt die Ruhe#liebdrueck

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von hoffnung2010 04.01.11 - 11:49 Uhr

ach du arme!!!! da hattet ihr ja das volle programm #rofl

sorry dass ich lache... aber es klingt schon fast komisch.... wenns nich so traurig wäre... ;-)

aber nu is sie ja erstmal wieder weg ... und ihr könnt euch erstmal erholen!!!

mein schwieger#drache is selten hier, hält sich zurück. aber ich weiß, dass sie in vielen dingen die gleichen ansichten wie deine hat :-)

lg & hoffentlich kommt sie so bald nich wieder, was? ;-)

Beitrag von tina281h 04.01.11 - 11:56 Uhr

hehe, alles der gleiche Schlag!! Aber tut immerwieder gut zu lesen, dass es andern genauso geht!! #winke

LG Tina, deren Gosse heut 8 Jahre wird und alle Omas samt Schwiemü#drache hier antanzen #zitter

Beitrag von deenchen 04.01.11 - 11:55 Uhr

Hab doch auch etwas Verständnis für die alte Dame, früher waren die Dinge halt anders, vorallem die Kindererziehung. ;-)

Aber wenn man täglich geballt solch Sprüche abbekommt und die Dame so empfindlich ist kann man schon durchdrehen. Geniesse die freie Zeit jetzt und ich drück die Daumen, das der nächste Besuch nicht allzu bald ansteht LOL

Beitrag von catch-up 04.01.11 - 12:03 Uhr

Hehe!

Wenigstens einer, der was mit der Bahn anfangen kann! Schreib denen doch mal ne Danksagung! :-)

Ich wünschte, meine Schwimu würde auch so weit von uns weg wohnen! *schwärm*

Beitrag von haseundmaus 04.01.11 - 12:44 Uhr

Hallo!

Oh Gott, na da hast du ja ne tolle SchwieMu. Könnte aber fast meine sein. ;-) Die ist seit über einem Jahr totenbeleidigt, weil ich solche Sprüche nicht habe durchgehen lassen. #winke

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von sunnysunny 04.01.11 - 13:24 Uhr

Du Arme.

Ich wohne mit meinen Freund und unserem Baby in der Wohnug über mein Eltern.

Mein Spatz kam im März 2010 und im April, Mai und Juni hatte ich noch Prüfungen für mein Berufsabschluss. Ich hab mich viel um unser Baby gekümmert. Nachmittags war sie Stundenweise unten damit ich lernen konnte.

Da bin ich echt dankbar gewesen das ich meine Eltern in der Nähe habe.

Sie halten sich viel zurück. Wenn ich icht weiter weiß dann frage ich mal nach, aber sie hängen sich nicht mit rein.

Das mit dem stillen ist quatsch. Ich konnte kaum stillen aber ich habe 6 Monate lang gepumpt. Sie hat also von Anfang an die Flasche bekommen.

Schwiegereltern können meistens sehr anstengend sein. Meine Schwiegereltern wohnen ca 20 km weg. Da weder sie noch wie über ein Auto verfügen ( wir haben auch kein Führerschein) fahren wir vielleicht 1 mal in jedem MOnat bzw aller 2 Monate mal für paar Stunden rüber oder auch mal über Nacht. Sie machen viel Spaß mit ihr aber sobald sie müde wird lassen sie die kleine Maus auch in Ruhe.

Alles gute

Beitrag von fascia 04.01.11 - 15:15 Uhr

Au weia Lilly,

eine heulende Schwiegermutter...setz sie doch mal in den Stokkestuhl das nächste Mal - sie wird ganz still und ruhig dann...

Ich sag manchmal:
"Ich hab mich auf den ersten Blick in meinen Mann verliebt.
Genommen hab ich ihn aber erst, nachdem ich mir seine Mutter angeschaut habe."
Ich habe Glück - wenn ich meine Schwiegereltern betrachte, würd ich meinen Mann immer wieder nehmen.

Immer starke Nerven wünsch ich euch,
f.

Beitrag von sala-coco 04.01.11 - 16:08 Uhr

#schock und #rofl

Manche Aktionen sind echt der HAMMER und ich musste teilweise loslachen...

Oh Mann, was ein Glück,dass sie nicht ständig reinpfuschen will...so kann man das ja noch mit Humor nehmen!

Immer die gleichen Märchen,oder? Krummer Rücken im Tuch, Verwöhnen wegen Familenbett, Stillen sättigt nicht und ist nach 6 Monaten schädlich (DAS war mir jetzt ganz neu #rofl)...