Windeleimer "Diaper Champ regular"

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von solania85 04.01.11 - 11:25 Uhr

Hey,

wollt mal fragen ob den jemand von euch hat und wie zufrieden ihr seit??
Welche größe von Müllbeuteln kommen da rein und wieviele Windeln passen in etwas rein??

LG und Danke
Solania

Beitrag von exzellence 04.01.11 - 11:44 Uhr

hey kleiner tipvon einer "schon-mami".

kauf dir nen stinknormalen eimer mit so nem "tritt" unten drann dass der deckel dann öffnet.
unserer kam 10€ und hält seit anderthalb jahren.

wozu so ein teures ding was vllt auch noch extra müllbeutel braucht?


es wäre ein so genannter "sinnloskauf" ;-)#winke

Beitrag von annezz 04.01.11 - 12:24 Uhr

Hallo Solania,

also wir haben den und na ja... es ist bestimmt besser, als ein normaler Eimer, aber das Gelbe vom Ei ist er auch nicht. Ich würde ihn mir nicht noch einmal kaufen (bzw. schenken lassen ;-) ) Wir bringen die "Stinkewindeln" jetzt immer gleich zur großen Tonne raus.

Allerdings finde ich super, dass die Kleinen nicht an den Inhalt rankommen. Wenn sie einmal mobil werden ist ja kein Mülleimer mehr vor ihnen sicher. Beim Diaperchamp keine Chance.

Hoffe ich konnte Dir helfen?!?!?

Anne

Beitrag von solania85 04.01.11 - 12:26 Uhr

Fast :)

Vllt. sagst mir noch, welche Müllsäcke *ggg* ansonsten war die Antwort klasse *g*

Beitrag von annezz 04.01.11 - 12:28 Uhr

habe 30l Beutel drin. Ganz "stink" normale #rofl

Ich meine, es könnten aber auch kleinere rein. Wenn ich mich recht entsinne, war beim Kauf gleich eine Rolle mit dabei.

Liebe Grüße

Beitrag von mff 04.01.11 - 13:00 Uhr

Hallo Solania,

also wir haben den auch, allerdings den medium, dass wir uns nicht immer so bücken müssen...

ABER bei uns riecht da nix...(außer natürlich beim entleeren des Beutels).
Wir sind davon 100%-ig überzeugt und würden ihn wieder kaufen!
Das Geld ist er auf jeden Fall wert!!!
Bei unserer kleinen Maus reicht ein 60l Beutel ca. 1 Woche.

Evtl. kommst du ja gebraucht an einen ran, dann ist er nicht ganz sooo teuer. :-D

LG mff mit Mausi (6,5 Wochen)

Beitrag von theresa130386 04.01.11 - 22:44 Uhr

Ganz genau! Besser hätt ichs net sagen können!

Wir sind auch Diaper Champ Liebhaber und würden ihn jederzeit empfehlen!

Daumen hoch!#pro#pro#pro

Beitrag von nsd 04.01.11 - 14:50 Uhr

Hi!
Ich habe den Regular mit 30l-Beuteln und bin zufrieden. So ein Beutel reicht schon 3-4 Tage (zumindest bis jetzt). Riechen tut er nur beim entleeren. Ich habe ihn gebraucht für 10€ gekauft und ist noch top. Ich bin sehr zufrieden damit. Ich renne nicht wegen eine Windel gleich 2 Stockwerke nach unten zum Mülleimer. Nachts machen die kleinen die Windeln nicht nur mit Pipi voll und da rennst du auch nicht nach draußen zum Müll.

Beitrag von zwillinge2005 04.01.11 - 20:07 Uhr

Hallo,

wir haben den Diaper Champ und sind super zufrieden. Wir haben 30l Müllbeutel mit Zugband. Das sind so Grüne von DM. Halten locker ca. 20 Windeln.

Ich hätte keine Lust jedesmal mit Kind auf dem Arm bei Minusgraden nach draussen zur Mülltonne zu laufen....

LG, Andrea