Geburtsvorbereitungskurs

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wichtelmama24 04.01.11 - 11:37 Uhr

Hallo ihr lieben!

Meine Hebamme hatte mich heute angerufen ob ich jetzt schon mit dem Kurs beginnen möchte. Da bei uns so ein Schneechaos ist hat sie einige Kurse verschoben und da würde meiner auch erst im April losgehen und das wäre zuspät. Ich hab mich jetzt für nächste Woche angemeldet hoffe das ist nich zu früh.
Was denkt ihr? Lernen wir nur was zur Geburt oder erfahren wir auch andere sachen wie zb was man für das Kind braucht?

LG Anja (18+2)

Beitrag von manolija 04.01.11 - 11:38 Uhr


Ich finde es jetzt nicht unbedingt zu früh...man lernt auch viel zur Pflege des Kindes

Beitrag von nana040279 04.01.11 - 11:38 Uhr



Du lernst auch andere ´sachen, nicht nur über die geburt, wie man es hält und badet und wie in etwa der rhytmus sein wird, so war es zu mindest bei mir

Beitrag von krebs83 04.01.11 - 11:43 Uhr

Fange nächste Woche (in der 26.SSW) mit dem GVK an. Da lernt man alles übers Atmen, Entspannen bis hin zur Babypflege.

Allerdings haben wir uns gleich noch Ende März (ca. 1 Monat vor ET) zu einem Säuglingspflegekurs angemeldet wo nochmal alles aufgefrischt und vertieft wird!

LG Krebs83 mit Sohnemann 24+2

Beitrag von zuckerpups 04.01.11 - 11:44 Uhr

Im Zweifel fragst Du einfach Deine Fragen zur Ausstattung und dann wirst Du eine Antwort bekommen, egal ob das vorher im Programm geplant war oder nicht. :-)