Ärzte machen einen auch verrückt...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chbifi 04.01.11 - 11:38 Uhr

Hallo,

also ich bin in der 38 Woche schwanger und hoffe das es jeden Tag soweit ist.Ich habe einfach keine Kraft mehr...

Am 17 Dezember hatte mein FA gesehen das der Muttermund schon etwas geöffnet war und seit da an durfte ich nichts mehr weiter machen.

Mittlerweile dürfte der Zwerg aber kommen,aber jetzt will er nicht mehr.Ich kann einfach nicht mehr.

Ich finde aber auch das die Ärzte einen verrückt machen.Anfangstermin war der 23 Januar,dann der 11.1. dann der 7.1. dann der 6.1. dann wieder eher der 16.1. ich finde das echt doof....bis zum 23 schaffe ich das defenitiv nicht mehr.

Habe diese Schwangerschaft nur Probleme,die erste Ss war viel,viel schöner....

Schöne Grüße Sandra & Cedric(3,5 Jahre) & Matteo (im Bauch)

Beitrag von zuckerpups 04.01.11 - 11:43 Uhr

In der ersten SS hattest Du mehr Zeit für Dich und zum Ausruhen... :-)

Wie pünktlich war Dein Sohn Nr. 1 denn?

Beitrag von chbifi 04.01.11 - 11:47 Uhr

Hallo,

der ist 10 Tage zu früh gekommen.....

Beitrag von lilly-marlene 04.01.11 - 11:47 Uhr

hey du.

kann dich total verstehen...
sprich doch mal mit deiner hebamme ob du den zwerg ein bissl provozieren kannst...
meine hatte bei mir zufällig die akkupunkturnadeln doppelt solang drin gelassen wie vorgegeben und zack! keine 24 stunden später war die kleine da. zum glück, denn keiner hatte bemerkt dass sie zu klein war und nicht länger durchgestanden hätte.
meine hebamme hatte da einige tipps, wie man das kleine ein bissl kitzeln kann. vielleicht klappt das bei dir auch. schließlich darf es ja jetzt kommen.
vielleicht is schon die zeit ran und nu braucht der zwerg nur noch einen anschubser...
so was wie: indisch essen gehen wegen ingwer oder nachtisch mit zimt....oder heiße badewanne...oder nochmal sex, macht den MuMu weich.
Andere werden mich jetzt steinigen aber meine hebamme meinte vor der heißen wanne ein halbes glas sekt kann wunder wirken. (kam ich nicht dazu das zu probieren)
soll zumindes alles ein bissl anstupsen...

Beitrag von chbifi 04.01.11 - 11:49 Uhr

Hallo,

na,dann werd ich meine Hebamme heut mal fragen.Muß sowieso heute zur Akupunktur zu ihr...;-)

Beitrag von lilly-marlene 04.01.11 - 11:51 Uhr

mach das...
die sind da eigentlich recht verständnisvoll...die wissen ja wie anstrengend es dann zum schluss ist.

Beitrag von gsd77 04.01.11 - 11:52 Uhr

Hallo,
ich kenne das nur all zu gut! Bin mit meinem 4. Kind ss und jede ss wurde schwieriger und mit noch mehr Wehwehchen, wobei ich es jetzt aufs Alter schiebe :-)

Was das ET verschieben angeht, kenne ich, die erste Maus wurde vom 29.3. auf 15.3.1997 verschoben und kam dann tatsächlich am 24.3.1997!

Mein Sohn, Kind Nummer 3 wurde vom 10.10. auf 29.9.2008 verschoben und er kam am 6.10.2008!!!

Nun wurde der ET schon wieder verschoben, vom 31.5. auf 26.5.2011, also diesmal nicht so viel....zum Glück!

Wünsche Dir trotz allem noch eine schöne, ruhige Rest-ss und drück Dir die Daumen das Du es bald geschafft hast und ihr gesund und munter die ersten tage geniessen könnt!

Beitrag von connie36 04.01.11 - 11:52 Uhr

hi
warum ist bei dir sooft datiert worden?
meine ändert ab der 13.ssw nix mehr, denn ein kind wächst ab da nach seinem eigenen bauplan. meine grosse war auch immer vorraus. lustig, wenn der papa 2 m gross ist.
wenn mama und papa nur 160cm gross sind, könnte es genetisch ja auch so sein, dass das kind kein riese wird, dh. es ist viell. etwas kleiner als andere, deren eltern grösser sind.
ich finde diese ganze umdatiererei blödsinn, denn letztendlich machen sich die kinder, wenn kein ks gemacht werden muss, doch dann auf den weg, wenn sie reif sind.
lg conny 35.ssw

Beitrag von goodlookinggirl73 04.01.11 - 11:53 Uhr

Hallo Sandra,

da geb ich dir vollkommen recht.!!!!!!!!!!!!!!
Erst wars der 20.01 dann der 26.01 danach der 01.02.11 und dann die Maus kommt bestimmt früher so in der 38 Woche. Ha ha!!!
Da bin ich jetz und nix tut sich.
Kann aber sagen das ich keine Probleme in der SS habe, Gott sei dank.
Allerdings das mit dem keine Lust haben ist auch bei mir angekommen.:-(
#schrei Bald ist es geschafft!

Wünsche dir viel Kraft für die letzten Tage und eine tolle Geburt.


Stephie ET -16 ( oder auch nicht)
#winke#schwitz