Wie macht ihr das denn? Familientisch und kochen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von sasula 04.01.11 - 11:40 Uhr

Hallo an alle,

Amy isst jetzt fast alles mit vom Familientisch.

Mein "Problem" ist jetzt, wie ich das machen soll, da wir immer Abends kochen, da mein Mann dann erst von der Arbeit kommt und die große bis 14.15 im Kiga ist.

Was gebt ihr euren Mäusen Mittags zu essen? Brot? Obst?

Suse

Beitrag von rainbowbrite81 04.01.11 - 11:50 Uhr

Hallo

bei uns gibts auch erst so um 17 Uhr Essen, da mein Mann dann erst
von der Arbeit kommt.

Meine Maus bekommt Mittags immer einen Obsteller.
Auf den ist sie immer ganz wild...#verliebt

Liebe Grüsse

rainbow mit Emily (*13.11.2009) #herzlich

Beitrag von lilly7686 04.01.11 - 12:00 Uhr

Ich koche entweder zwei Mal oder wir essen mittags die Reste vom Abend zuvor.

Lg

Beitrag von weddi73 04.01.11 - 13:41 Uhr

Hallo,

wir essen auch erst abends warm. Im Anfang hat Joshua noch Mittags auch warm gegessen - ich koche immer Portionen vor. Aber seit einiger Zeit ißt er nur noch das, was ich auch esse und weigert sich standhaft, etwas anderes zu essen. Also essen wir mittags zusammen Brot, oder mal Reste vom Vorabend - je nachdem, was gerade da ist. Manchmal mache ich ihm noch einen Brei, von dem er aber nie viel ißt. Und abends essen wir dann alle gemeinsam.

Wenn mein Mann und ich mal etwas essen möchten, was er nicht soll (Pizza z.B.), esse ich mit ihm mittags warm und er bekommt abends ein Brot. Wir essen dann beide eine Schnitte mit, damit er nicht alleine essen muss. Pizza gibt es dann erst, wenn Joshua schläft.

Liebe Grüße,

Claudia