ES+8 Ovu-linien fast gleichstark?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lisa2010 04.01.11 - 11:44 Uhr

ich habe heute das erste mal orakelt. und die ovulinien waren jetz schon fast gleichstark.
jedoch ist meine tempi heute eingebrochen...
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/885773/555657

was kann das sein?

Beitrag von emotionsflexibel 04.01.11 - 11:46 Uhr

huhu

das können ganz normale schwankungen sein, man orakelt erst ab ES+10 meist ist es vorher nicht auswertbar!

hab das auch schon getestet und hab auch vor ES+10 oft positive OVU´s gehabt...danach dann nicht mehr!


viel #klee

Beitrag von wartemama 04.01.11 - 11:46 Uhr

Der Abfall kann an Deinem Schlafmangel und der abweichenden Messzeit liegen - vom Orakeln halte ich gar nichts; es ist m.E. rausgeschmissenes Geld.

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von lisa2010 04.01.11 - 11:52 Uhr

Ich werde für diesen zyklus aufhören mit messen. muss die nächsten tage ey eher raus wie sonst. dementsprechend würde sich die tempi sicher abweichen. jetzt heißt es abwarten und#tasse trinken:-[