Persona orakel, morgens positiv, Jetzt Negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elisa1985 04.01.11 - 11:57 Uhr

Hallo Zusammen,

ich bin total verwirrt!
Ich habe heute morgen mit Morgenurin mit Persona Orakelt und da waren beide Linien gleich dick. Ich habe eben aus Neugier nochmal einen gemacht, der war wieder Negativ!

Hat eine von Euch die gleichen Erfahrungen schon einmal gemacht und was ist dabei herausgekommen?

Elisa

Beitrag von jennifer.cloney 04.01.11 - 12:03 Uhr

Ist bei mir umgekehrt...;-) Morgens sieht es aus wie kein ES und nachmittags hatte ich an den drei Tagen, an denen ich getestet hatte, einen.#augen

Die Werte schwanken halt im Laufe des Tages.
Wie sich das mit dem LH verhält weiß ich aber auch nicht.

GlG
Jennifer#blume

Bin gespannt, was die anderen für Erfahrungen gemacht haben.

Beitrag von nadina1980 04.01.11 - 12:09 Uhr

Wie orakelt man denn mit Persona? #kratz

Beitrag von jennifer.cloney 04.01.11 - 12:13 Uhr

Wie mit Ovus.
Der LH-Wert ähnelt dem hcg-.

Und bei Persona erkennt man den ES indem die erste Linie weniger sichtbar und die zweite ganz fett ist.
Wenn man einige Personazyklen hatte, dann erkennt jede Frau das recht gut bei sich, wie die Teststäbchen beim ES aussehen.

LG
Jennifer#blume

Beitrag von sephora 04.01.11 - 12:37 Uhr

Zum oraklen musst du genauso wie für den SS test Morgernurin benutzen. Du willst ja, dass er dir ne evtl HCG ERhöhung anzeigt und nicht LH.