LH negativ, dennoch schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stemue 04.01.11 - 11:58 Uhr

ich habe gelesen, dass man eine ss auch mit ovu-tests bestimmen kann. ich benutze die stäbchen von rossmann.
meine tage sind überfällig und habe heute morgen eine ovu-test gemacht. dieser war negativ, also keine zweite linie erkennbar. nun ist es so, dass meine brüste schmerzen bzw. spannen und ich auch ab und an ein leichtes ziehen im bauch habe. kann ich dennoch ss sein?
danke für eure antworten.

Beitrag von wartemama 04.01.11 - 12:00 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2964385

Beitrag von magiccat30 04.01.11 - 12:00 Uhr

orkalen klappt aber nicht bei jedem. Ich würde mir einen TEst holen und dann bist du auf der sicheren Seite :)
Viel Glück!

Beitrag von eisblume84 04.01.11 - 12:01 Uhr

Du verschwendest den Platz hier!!!!!!!!!
Du hast doch heute morgen schon die selbe Frage gestellt

Beitrag von chinchilla0581 04.01.11 - 12:11 Uhr

Orakeln ist total unsicher.
Kauf dir nen Test.
Ich hab auch Orakelt mal und da wäre ich schwanger gewesen, war ich aber nicht.....

Viele Grüße
Chinchi

Beitrag von bomimi 04.01.11 - 12:20 Uhr

und wozu bräuchte man dann noch schwangerschaftstests?