Weisse Flecken auf dem Keramikkochfeld - Tips?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von smash79 04.01.11 - 12:02 Uhr

Hallo zusammen

Wir wohnen seit August in unserem eigenen Haus. Das Keramikkochfeld war beim Einzug noch super in Ordnung, aber aus irgendeinem Grund hat es nun dort, wo die Kochfelder sind, so weisse Flecken, die nicht mehr weggehen. Keine Ahnung, wie das passiert ist. Tja, und nun krieg ich sie nicht mehr raus #schmoll

Hatte das auch schonmal jemand und hat mir nen Tip?
Ich habs schon mit speziellem Keramikkochfeld-Reiniger probiert, Fehlanzeige.

Die Flecken sind auch nicht eingebrannt oder so, die Felder sind einfach so weisslich verfärbt, sieht echt nicht schön aus :-(

#danke und liebe Grüsse

Andrea

Beitrag von 280869 04.01.11 - 17:48 Uhr

Ist das wie so ein Kreis wo der Topf steht?

Wenn ja dann nimm einen Topfschwamm gelber Schwamm mit grünen Zeugs untendrann und rubbel mal richtig(notfals auch mit Viss Scheuermilch , notfalls geht auch ein Ceranfeldschaber aber das dauert lange. Keine Angst das macht keine Kratzer.
Kochfeld vorher etwas einweichen.

VG 280869