wann wurde euer zyklus nach absetzen der pille regelmäßig?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rosa2008 04.01.11 - 12:22 Uhr

frage steht schon oben!

früher hatte ich nie probleme wenn ich die pille abgesetzt habe!

und jetzt habe zyklen die 40 tage oder länger dauern :-(

habe im Sept. die Pille abgesetzt! ich hoffe mein zyklus wird bald wieder ein normaler 28 tage (od. von mir aus 30 tage! ;-) )

wielang hats bei euch gedauert bis er wieder "normal" war?

#winke

Beitrag von wartemama 04.01.11 - 12:23 Uhr

Drei Monate - da war mein Zyklus bei 31 Tagen, was in meinen Augen normal ist. :-)

LG wartemama

Beitrag von dianapierre 04.01.11 - 12:23 Uhr

Hallöchen,

habe im Mai 2010 abgesetzt und bis jetzt herrscht leider noch chaos, habe diesen Zyklus mit Mönchspfeffer angefangen, bin aber leider schon wieder an Zyklustag 37 angekommen und bis jetzt kein ES:-[

Drück dir die Daumen das es bei dir schneller klappt.
LG
Diana
#winke

Beitrag von bacon86 04.01.11 - 12:24 Uhr

Habe die letzte Pille am 24. Oktober genommen.
Der erste Zyklus war nur 21 Tage.
Der zweite Zyklus immerhin 31 Tage.
Bin jetzt mal gespannt wie lange der nächste wird. Aber scheint ganz gut auszusehen, da mein Ovu gestern positiv war.

Beitrag von hibbelhibbel 04.01.11 - 12:26 Uhr

Hallo Rosa,

bin jtzt auch im ersten Zyklus ohne Pille. Bin auch mal gepannt wie lange es dauern wird.

Berichte bitte.

Hier noch mein ZB. Laut urbia hatte ich sogar einen ES nach meiner Pillen.Abbruchblutung. Ich glaub zwar nicht, dass es so schnell funtionieren kann, aber egal.

Hier noch mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/934079/556063

ich würde mich ehr freuen, wenn Du gleich meine Freundschfat annehmen würdest. Können uns dann ja mal ausstauschen, was unsere Zyklen angeht.

ganz ieben Gruß

Beitrag von rosa2008 04.01.11 - 12:33 Uhr

ich drück dir die daumen das es geklappt hat! oder dein zyklus wenigstens regelmäßig wird! ;-)

mein erster zyklus nach absetzen der pille war 32 tage... dann 34 und dann 44 und jetzt bin ich bei tag 39 und noch immer nichts in sicht! :-(

aber wenn sie kommt (ich hoffe das sie bald kommt :-[ ) dann werde ich auch mit tempi messen anfangen! nie zu wissen wie lang ein zyklus wird, macht mich wahnsinnig! #schmoll

Beitrag von ennovyb 04.01.11 - 12:27 Uhr

Hi!
Bei mir hat es gute 3 Monate gedauert, allerdings anders als bei Dir hatte ich in dieser Zeit ca. alle 2 Wochen Blutungen ... das war nervig! ;-)
Jetzt sind sie seit einem halben Jahr regelmäßig, anders als früher allerdings hab ich jetzt einen durchschnittlichen 30-Tage Zyklus, aber immerhin! :-)

Lieben Gruß,
Yvonne

Beitrag von kathy-80 04.01.11 - 12:30 Uhr

Ich habe meine letzte Pille im März 2009 genommen. Bei mir hat es sich gleich recht gut eingependelt (siehe auch meine VK).
.....und trotzdem sind wir nach 24 ÜZ immer noch nicht schwanger.....

LG Kathy

Beitrag von nimdal 04.01.11 - 12:39 Uhr

eigentlich so gut wie sofort:
24
27
28
28
28
26

Beitrag von raevunge 04.01.11 - 12:39 Uhr

Vor meiner ersten Schwangerschaft hatte ich sofort regelmäßig Zyklen von 28 Tagen. Bin dann auch gleich im 4. ÜZ schwanger geworden #freu

Jetzt üben wir für's zweite, ich bin im 3. ÜZ. Der erste war 31 Tage lang, der zweite 27 Tage lang. Mal sehen, wenn es jetzt passt mit urbias NMT, dann wird dieser 33 Tage lang. Das ist aber denk ich mal noch im Rahmen nach Absetzen der Pille.

Drücke dir die Daumen, dass es sich bei dir bald einpendelt. Wenn du unsicher bist, dann geh zum FA #liebdrueck

GLG #sonne

Beitrag von christinaoliver 04.01.11 - 13:02 Uhr

Also ich habe auch ende Sep pille abgesetzt.
der erste zyklus war wunderbare 26 Tage und nun bin ich im ZT 43 und es passiert nichts. habe heute noch einen FA termin, denn bis jetzt habe ich auch nur negativ getestet

Beitrag von mariechen09 04.01.11 - 13:04 Uhr

Mein Zyklus war sofort regelmäßig.
1. Z: 28
2. Z: 26

SCHWANGER #schwanger im 3. Z! #huepf#huepf#huepf

Bei manchen klapps gleich, bei anderen dauerts etwas länger. Mach dir wirklich keinen Stress...ich weiß, dass ist leichter gesagt als getan (ich war auch komplett hibbelig jedes Monat), aber es bringt wirklich nichts!

Die Natur macht das schon!

Beitrag von rosa2008 04.01.11 - 13:10 Uhr

hey.. ich mache mir anfang des monats nie einen stress! erst dann nach 30 tagen wenn ich merke das ich noch immer keine mens habe... mir aber die brüste weh tun usw. dann werde ich hibbelig und möchte einfach nur einen pos. test haben oder die mens! ;-)

drückt mir bitte die daumen das die mens kommt oder ich #schwanger bin!!! #huepf

Beitrag von mariechen09 04.01.11 - 13:21 Uhr

Ich versteh dich ja...WIRKLICH!

Drück dir alle 10 Finger.

Beitrag von rosa2008 04.01.11 - 13:34 Uhr

danke!!!!! #schmoll

;-)

Beitrag von divenane 04.01.11 - 13:14 Uhr

ich hab im august 2010 die pille abgesetzt und mein zyklus war von anfang an relativ normal. hatte nur im 1. monat eine kurze SB. zyklus war immer so um die 25 tage. letztes monat dann 30 (da wurde ich auch schon kurz nervös;-) - war aber leider nix).

kann mich also nicht beklagen ...