Oder eben doch ned*grummel*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melina24-09-07 04.01.11 - 12:47 Uhr

Hallo Mädels, hab gestern schon gepostet:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2963164&pid=18741995
Naja was soll ich sagen, der Wehencoktail war total fürn A..... (im wahrsten Sinne#schein) <-ich kam dann doch erst um 21 Uhr abends im KS an, daaaaa ich nimma von der Toilette kam#schwitz#rofl
dann hatten sie im KS auch noch Stress weil eine Dame grad die Presswehen hatte#zitter<- ich wollt sofort wieder raus und heim!
Naja wenigstens haben wir dann das Baby auch noch schreien hören#verliebt#verliebt#verliebt
Ich hatte "angeblich" schöne Wehen (von denen ich nicht viel gemerkt habe<-aber meine Hebi meinte dass es die "Pipifax-Wehen" bei mir so gut anzeigt da ich so dünn bin!
Drum wollte mich die Ärztin dabehalten, aber ich hab gesagt wenn ich die selber nicht merke dann können die ja nix bringen!
Sie meinte dass ich ja heute früh evtl schon mein Baby habe!
Tja jetzt is es Mittag und ich hab immer noch die "Babyplauze"#schmoll
#heul#heul#heul

Hat jemand noch gute Tips ihn zum ausziehen zu bewegen?????
Werd jetzt noch Fenster putzen, rauswischen, Küche putzen <-alles Dinge die ich schon seit Tagen mache
mir meinen Mann schnappen, Baden (auch alles schon bis zur Vergasung) und dann weiss ichs auch nimma#schmoll

Naja dann werd ich warscheinlich doch ne Februari statt "ursprünglich" Dezembi
glg V+ Mausi (3) und Babyboy (42 SSW#klatsch)

Beitrag von krebs83 04.01.11 - 13:06 Uhr

Also irgendwann wird der Kleine wohl schon ausziehen ;-)

Aber vielleicht strengst du dich auch zu sehr an, deinem Putzmarathon nach zu urteilen bist du ja ständig auf Achse.

Ich habe schon öfter gelesen dass das das Baby viel zu sehr anstrengt und wenn die Mama quasi keine Zeit für die Geburt findet dann findet auch kein Geburtsvorgang seitens des Kindes statt...

Vielleicht musst du dich mal ein bissl ausruhen und dann wird er sich schon aufn Weg machen!

Ganz dolles Daumen drück!