Nach Penicillineinnahme entzündete Zunge + ekelkafter Geschmack im Mun

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von little-girl 04.01.11 - 12:52 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich mache nun seit letzten Mittwoch mit einer Erkältung rum. Freitag war ich noch beim Arzt, weil ich mir schon dachte, dass meine Mandeln (wie so oft) eitern. Was dann auch so war. Außerdem war ich mir sicher, dass ich eine Stirnhöhlenentzündung habe (typische Anzeichen und außerdem habe ich sowieso eine chronische Sinusitis). Also hat mir der Arzt Penicillin 1,5mg 3x7 Tage aufgeschrieben. Bis gestern bemerkte ich kaum eine Wirkung, der Druck im Kopf war unverändert, komisches Gefühl im Hals (okay, keine Schmerzen, aber die hatte ich vorher auch nicht).
Seit gestern Abend nun fühlt sich meine Zunge komisch an, ist teilweise wie aufgesprungen und ich habe einen fürchterlichen Geschmack im Mund. Essen, gurgeln, Zähneputzen usw. hilft nicht. Kann das vom Penicillin kommen? Was soll ich denn jetzt machen? Nochmal zum Arzt oder einfach absetzen und hoffen, dass es wieder weggeht?

LG und danke!

Beitrag von daviecooper 04.01.11 - 13:32 Uhr

Hallo!

Guck mal in den Beipackzettel, meist steht da unter Nebenwirkungen "metallischer Geschmack im Mund".

Ich hatte das auch, wenn ich ein AB genommen habe. Ich glaub, gegen den Geschmack kann man nicht viel machen, der verschwindet wieder, wenn du das Medikament nicht mehr nimmst.

Wenn das mit der Zunge schlimmer wird, würde ich mit dem Arzt sprechen.

LG

daviecooper

Beitrag von frau-mietz 04.01.11 - 15:34 Uhr

Hallo!

Kann gut sein, dass Du einen Pilz im Mund hast.Das ist nicht ungewöhnlich nach der Einnahme von einem Antibiotikum!

In der Apotheke kannst Du Dir Rezeptfrei Nystatin kaufen.

LG

Beitrag von little-girl 04.01.11 - 19:00 Uhr

Hallo ihr beiden.

Danke für eure Antworten!

Ich war jetzt beim Arzt, dieser hat mir ein neues Antibiotika für 5 Tage verschrieben. Habe ihm alles geschildert und das war seine Reaktion.

Als ich das mit dem Pilz gelesen habe dachte ich "hmm, könnte passen". Soll ich mal noch abwarten weil der Arzt diesbezüglich nichts gesagt hat oder wie?

Beitrag von frau-mietz 04.01.11 - 22:08 Uhr

Hat er sich Deine Zunge angesehen?

Ich kann Dir sagen ,dass es Dir keines Falls schaden wird ,wenn Du es ausprobierst.
Teuer ist es auch nicht.
Kannst ja erstmal das neue Antibiotikum nehmen und wenn es Freitag nicht besser ist, immer noch ein Antimykotikum aus der Apotheke besorgen.

#blume

LG