wann gitterstäbe raus?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von stefanie975 04.01.11 - 12:59 Uhr

hallo...
mich würde mal interresiren wann ihr die gitterstäbe bei euren zwergen raus gemacht gabt.
unser matt ist jetzt 2jahre und wir haben noch ein baby mit 7 wochen.
mitlerweile ist der große mit seinen knapp 15kg zu schwer zu reinheben.
ich hab echt "rücken"

das problem ist, das er oben sein zimmer hat und wir unten schlafen, die treppe ist mit einem gitter gesichert. das babyphone ist jede nacht an.
ich bekomme auch jeden mux mit....
könnt ihr mir nen tip geben.
lg steffi

Beitrag von ohmama 04.01.11 - 13:20 Uhr

Hallo Steffi!

Bei meinen Kinderh haben ich keine Stäbe rausgenommen.

Der große ist mit 3 ins große Bett umgezogen, die anderen mit 2 Jahren.

LG Bille

Beitrag von lady_chainsaw 04.01.11 - 13:27 Uhr

Hallo Steffi,

mein Sohn ist 14 Monate alt und wir haben vor gut einer Woche die Stäbe rausgemacht.

Der junge Mann hat nämlich beschlossen, die Freiheit über die Gitter drüber zu suchen #augen und macht dann kopfüber einen Abgang.

Inzwischen hat er auch begriffen, dass man da durchkrabbeln kann ;-) und nutzt es eifrig #schwitz

Da ihr ja soweit alles sicher habt (also Treppengitter und Babyphone), würde ich an Eurer Stelle die Stäbe rausmachen.

LG

Karen

Beitrag von nadja.l 04.01.11 - 13:28 Uhr

ich hab es bei emily vor drei monaten probiert, das ging gar nicht, sie saß im bett hat gebrüllt und nicht geschlafen. nun hab ich sie kurz vor weihnachten rausgenommen, weil sie mir mit dem dicken bauch auch langsam zu schwer wird und es klappt super. sie klettert selber rein und nur raus, wenn ich sie dazu auffordere. sie ist jetzt 21. monate. es war also einfach der richtige zeitpunkt.
probier es einfach aus, wenn soweit alles sicher ist, wenn er rauskommt, dann kann doch nix passieren und wenn es nicht klappt machst du sie einfach wieder rein.

lg nadja + emily + maximilian (34.ssw)

Beitrag von haruka80 04.01.11 - 13:32 Uhr

Bei uns ist auch das KiZi oben, weshalb ich darauf verzichte, die Stäbe rauszumachen.
Mein Sohn ist 20 Monate, da ich schwanger bin, wird wohl irgendwann der Zeitpunkt kommen, wo wir das Gitter abbauen, dann ist er aber auch auf jeden Fall schon 2, möchte das so lange wie möglich dranlassen. Ihn störts ja auch nicht und er schläft so gut, daher muß ich da eigentlich nix verändern. Nur das Rüberheben wird natürlich irgendwann zu schwer für mich und dann muß das Gitter eben ab.

L.G.

Beitrag von flammerie07 04.01.11 - 13:43 Uhr

mein sohn schäft im juniorbett seit 2 monaten. (er ist 2 j. 4 m.)

er schläft oben (treppe ist mit gitter gesichert) und wir sind meist abends noch sehr lange unten im WZ - babyphone ist an und er macht sich bemerkbar wenn was ist. er wartet aber auch in den meisten fällen bis ich komme wenn er ruft

Beitrag von cludevb 04.01.11 - 16:22 Uhr

Hi!

Unsere Schlafzimmer sind auch oben und Treppengitter natürlich vorhanden.

Bei beiden kamen die Gitter mit ca 14 Monaten raus, der Grosse hat mit 2 ein 200x90cm Bett bekommen ;-)

Also wenn du meinst: Raus mit den Stäben, ich bin mir sicher er wird sich oben im Flur schon bemerkbar machen wenn er wach ist, und sonst wird dir dein Babyfon schon bescheid sagen :P

Solltest natürlich drauf achten dass man im Flur nichts auseinandernehmen kann :-p

Und wenn er aufsteht oder aufwacht: ob du nun ausm Nebenzimmer aufstehen musst um ihn wieder in die Kiste zu stecken oder von unten erst hochmusst... so viel unterschied ist das ja nicht.

wobei ich gemerkt habe dass es besser läuft wenn die zwerge z.b. abends nicht direkt ins wohnzimmer traben können und dann action sehen... nur oben im flur kommen sie gar nicht erst wieder ins geschehen rein und das einschlafen und wieder zurückbringen klappt besser.

weiß ich deshalb weil der grosse "unten" die stäbe rausbekommen hat und der kleine jetzt oben :-p

LG Clude mit Kidz (4 und 1,5)