Wann ES???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sassi2608 04.01.11 - 13:11 Uhr

Hallo zusammen,

ich brauch mal eure Meinung.Bin jetzt im 3. ÜZ und hatte bisher eigentlich immer einen regelmäßigen Zyklus von 26 Tagen. Weil ich letzten Monat wegen einer starker Zwischenblutung ein Medikament nehmen musste, war der letzte Zyklus nur 22 Tage lang, wobei das wiederum schwer zu sagen ist, weil ich nicht weiß. ab wann der Zyklus gezählt hat. Entweder ab der normalen Mens vor der Blutung, oder erst ab der Blutung bzw. ab der Einnahme von dem Medikament (das wären 22 Tage). Das konnte mir meine FÄ auch nicht sagen. Jedenfalls hatte ich bis zum 28.12. wieder meine Mens und wollte mit Ovus meinen ES überprüfen. Bis heute waren aber leider alle Tests negativ. Bin ich einfach zu früh dran und der ES kommt noch bzw. hat sich nur verschoben oder kann ich mir diesen Zyklus abschminken? Mein ZS sieht eigentlich nach ES aus und ich hatte gestern und vorgestern auch immer zwischendurch ein leichtes Ziehen im Unterleib. Was meint ihr dazu?

Lg