pco war beim doc

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von nettelmaus21 04.01.11 - 14:03 Uhr

HAllo ihr lieben

Ein gesundes neues jahr wünsche ich euch noch


es tut mir leid aber ich bin so stink sauer !!! ich habe seit ca 1 jahr pco syndrom und ich nehme derzeit mettformin und Lthoyroxin henning wegen meiner schüldrüse!! ich weiss net mehr weiter meine homone sind in ordnung undund;
ich war ja gestern beim arzt weil er ja mit mir mal meine periode auslösen wollte aber wo ich da hin kam sagte er naja ich weiss nicht ob ich das machen soll ich war so verletzt !!ich wusste nicht mehr was ich sagen sollte, er machte dann noch mal ultraschall und stellte fest ich habe keine zysten und meine gebärmutterschleimhaut ist auch gut aufgebaut ... und dann fragte ich ihn können wir das mal machen mit der periode auslösen, weil ist ja auch für mich eine innerliche reinigung. Er sagte ich weiß es nicht ich fiel in ein grosses loch bis er sagte ok können wir machen dann sagte ich könnnen wir auch mal das clominfen ausprobieren sagte er wieder eigentlich nicht und ich habe da sagt mensch ich mag doch auch bloss ein kind haben wir alle anderen auch ich möchte auch mal das gefühl haben wie es sich in mein bauch bewegt wie andere auch sagte er ok wir können es ein monat probieren ich sagte das macht mann doch länger er sagte nein wir machen es einen monat .....

nun zu meinen fragen soll ich das ausprobieren den 1 monat ????
oder soll ich lieber arzt wechsel vornehmen ???
wenn ich keine periode habe hilft da auch das mönchpfeffer???


bitte hilft mir ich bin verzweifelt

Beitrag von fraeulein-pueh 04.01.11 - 14:41 Uhr

Hallo,
bitte verwende Satzzeichen (und zwar nicht nur gefühlte 372910 Fragezeichen), so ist es echt schwer zu verstehen, was du wissen möchtest.

Wurde denn eine Schw. auch via BT ausgeschlossen? Ansonsten ist das Auslösen ziemlich leichtisinnig.
Wie wurde die Diagnose PCO gestellt? Was wurde dafür untersucht?

Clomifen ist sicherlich ein Anfang, wenn du keinen natürlichen ES hast. Aber dazu fehlen die Informationen - bzw. das muss ein Arzt entscheiden. Wenn du dich bei ihm unwohl fühlst, solltest du einen neuen Arzt suchen. Aber auch die Entscheidung können wir dir hier nicht abnehmen.

LG,
die Püh

Beitrag von sterretjie 04.01.11 - 14:42 Uhr

Ich kein dein Frust verstehen. Ich wurde allerdings direkt in eine KiWu Klinik wechseln. Ich finde FÄ geben im allgemein viel zu oft Clomi und sowas soll lieber vom Profi in der KiWu Klinik gemacht werden. Mit Überwachung. Ich finde es nicht gut das du ihn fast dazu zwingen mußtest. Also... so schnell wie möglich ab ins KiWu damit du dein Traum näher kommst.

Lg Shani

Beitrag von .destiny. 04.01.11 - 14:44 Uhr

#pro#pro#pro#pro

Beitrag von nettelmaus21 04.01.11 - 14:52 Uhr

ich bedanke mich für eure antworten

Beitrag von .destiny. 04.01.11 - 14:53 Uhr

dafür nicht...und lass dich nicht unterbuttern nur weil du nicht sooo viele Satzzeichen verwendet hast,wie es manche User vllt haben möchten ;-);-);-)

Mache am besten einen Termin in der Kiwu Klinik ab....lg

Beitrag von nettelmaus21 04.01.11 - 14:54 Uhr

hast du auch pco ???

Beitrag von .destiny. 04.01.11 - 14:55 Uhr

Ich selber habe leichtes PCO...nehme dafür zur Zeit Dexa ein...habe ausserdem ne SD Unterfunktion die seit nem Jahr behandelt wird...Ist eben nicht so einfach sie ordentlich einzustellen :-(:-(:-(:-(:-(

Beitrag von .destiny. 04.01.11 - 14:55 Uhr

Habe aber keine Insulinresitenz...das wurde bereits getestet 2x bei mir...

Beitrag von nettelmaus21 04.01.11 - 14:56 Uhr

habe ich auch eine schildrüsen unterfunktion
ich verstehe nur nicht das ich keine periode bekomme

Beitrag von .destiny. 04.01.11 - 15:02 Uhr

ich denke das liegt am PCO...kenne das eben in Verbindung mit PCO...


wie gesagt,schaue mal im Internet nach einer Kiwu Klinik in deiner Umgebung und dort würde ich einmal einen Termin ausmachen und denen vorher am Telefon alles schildern...Ich denke alles andere bringt dich leider nicht weiter...

Beitrag von fraeulein-pueh 04.01.11 - 16:28 Uhr

Es geht hier nicht um ein oder zwei Kommas, die fehlen, sondern darum, dass der Inhalt so schwierig zu verstehen ist. Leider ist das ganze ein Forum das auf Schriftverkehr basiert - und wenn man weiterhelfende Antworten möchte, sollte man sich zumindest einigermaßen verständlich ausdrücken. Alternativ - wenn man schon die Zeichensetzung nicht ganz so ideal kann - würden ja auch hin und wieder kleine Absätze helfen...

Beitrag von .destiny. 05.01.11 - 07:31 Uhr

gibt es nicht wichtigeres im Leben?#augen

Beitrag von fraeulein-pueh 05.01.11 - 09:11 Uhr

Sicher gibt es das... aber das kann man doch immer sagen? Ich finde auch, dass es Wichtigeres gibt, als deine extrem hilfreichen Kommis bisher und doch hast du dir die Zeit genommen, deinen Senf dazuzugeben ;-)

Aber sie hat hier Hilfe gesucht und im Gegensatz zu dir hab ich wenigstens versucht, ihr zu helfen - und nicht nur nen sinnlosen Kommi und ne Verweisung an einen Arzt gegeben.

Natürlich ist ein Arzt erster Ansprechpartner, aber zumindest ich bin der Typ Mensch, der gerne weiß, wovon der Arzt redet... Und dazu muss man sich eben auf irgendeine Art und Weise Informationen holen. Wenn sie das hier machen will, und das tut sie ja anscheinend, sonst hätte sie hier keine Frage gestellt, dann muss sie sich aber auch verständlich ausdrücken können.