ahnung geschlecht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von leechen1986 04.01.11 - 14:12 Uhr

eine frage an die, die schon wissen was es wird oder schon kinder haben.
kam es vor das einer von euch irgendwie ein bauchgefühl also wie ne ahnung hatte, was es wird, schon bevor das outing anstand?
ich habe hoffentlich nächste woche das outing aber irgendwie habe ich das gefühl, dass es ein junge wird.
was meint ihr, kann da was dran sein?
lg jenny 17+6

Beitrag von schweinemoeppel 04.01.11 - 14:15 Uhr

Hi,

bei meiner tochter habe ich zweimal geträumt, dass es ein Mädchen wird und kam dann auch so. Allerdings haben wir es uns nicht sagen lassen, sondern es war eine Überraschung bei der Geburt.

bin jetzt wieder schwanger und habe eine ahnung, dass es ein Junge wird. Sagen lassen werden wir es uns wahrscheinlich wieder nicht.

Vlg.

Beitrag von leechen1986 04.01.11 - 14:19 Uhr

ich habe am anfang auch mehrmals geträumt dass es ein junge wird, allerdings habe ich da noch nicht dran gedacht das es was bedeutet. ich bin ja so gespannt :-) hoffentlich kann man es nächste woche sehen

Beitrag von anndee 04.01.11 - 14:15 Uhr

mein Bauchgefühl sagte Junge und es war ein Junge

Beitrag von solania85 04.01.11 - 14:15 Uhr

Hab auch das totale mädchen gefühl... ist mein 1. kind und es dauert noch ne weile bis zum outing- aber mein bauch sagt mädchen :)

mal schaun obs stimmt

Beitrag von libretto79 04.01.11 - 14:31 Uhr

Ist bei mir genauso wie bei solania...

Ist mein erstes Kind und ich habe ein totals Mädchen-Gefühl.

Das ist aber kein Wunschdenken, weil ich eigentlich insgeheim gern ein kleines Büblein hätte...

Mein Mann spricht immer vom ER!

Wir werden sehen! Und ich hoffe wir sehen es recht bald!!! #huepf#huepf#huepf

libretto79

Beitrag von adlina 04.01.11 - 14:16 Uhr

Hallo Jenny,

da ist defintiv was wahres dran, glaube ich.

Bei meiner Großen war es auch so, ich wusste sehr schnell, dass ich ein Mädchen bekomme, obwohl mein Mann an einen Jungen glaubte... Jeder sagte das, außer ich :-)

Beim Screening in der 20. SSW war dann Gweissheit da.... Obwohl ich es doch schon eher wusste.

Bin jetzt in der 13. SSW und diesmla ehrlich gesagt etwas ratlos.... Mal Junge, mal Mädchen.... Mal abwarten....

LG

Beitrag von leechen1986 04.01.11 - 14:22 Uhr

am anfang ging mein gefühl auch noch hin und her. zumal ich das spiel mit der nadel über dem puls schon mehrmals mit meiner ma und sis gespielt habe. schon seit jahren hieß es immer mädchen, doch vor ein paar monaten plötzlich junge. keine ahnung warum :-)
ich bin soooooooo gespannt :-)

Beitrag von sarahw1986 04.01.11 - 14:18 Uhr

Huhu #winke,

wir haben gestern gesagt bekommen, dass wir einen Jungen bekommen und JA ich hatte es so im Gefühl, obwohl es mein erstes ist....;-)

Vlg Sarah mit Babyboy 18+4

Beitrag von cloud09 04.01.11 - 14:19 Uhr

Hallo,

also ich hatte sonst (vor der SS) IMMER an ein Mädchen gedacht und mir überlegt, was man alles schönes für die Kleine kaufen könnte, wenn ich im Laden etwas gesehen hatte.

Doch seit dem allerersten FA Termin in der SS habe ich komischerweise IMMER "er" gesagt und auch nur an einen Jungen gedacht.

Schon echt merkwürdig. Aber mein Bauchgefühl hat gestimmt.

Gestern waren wir beim FA und sie hat uns ganz eindeutig gesagt und gezeigt, dass er ein Junge wird #verliebt

Das war wirklich komisch und schön. Als wenn man es schon immer gewußt hätte.

Ganz liebe Grüße
Cloud

Beitrag von tosse10 04.01.11 - 14:22 Uhr

Oh je, mein Bauch scheint kaputt zu sein ;-)

Ich lag zweimal falsch. Und dieses Mal hat die Gyn sogar falsch geoutet, das kam erst bei der FD raus (und wurde mittlerweile zig-fach bestätigt).

LG
die tosse (die ihre Jungs super findet, auch wenn es nach dem falschen Outing erst mal ein Schock war beim zweiten)

Beitrag von i-love-muffins 04.01.11 - 14:29 Uhr

Hallöchen,

ich war mir von anfang an sicher, dass es ein junge wird.... habe auch immer von "ER" gsprochen. hatte allen immer gesagt, sieht nach nem jungen aus...

tja.. nun wirds ne zicke;-)

war erst mal total geschockt... aber mitlerweile freu ich mich richtig

ich hätte drauf schwören können, dass es ein junge wird......

Beitrag von queenfirefly 04.01.11 - 14:36 Uhr

Ich hab zweimal eher falsch getippt. Beim ersten hatte ich auf Mädchen getippt, war dann aber ein Junge.

Diesmal war ich mir so sicher, es wird noch ein Junge. Hatte auch immer von "er" gesprochen. Komischerweise haben alle anderen gesagt, das wird ein Mädchen. Tja, ich hatte falsch getippt (zu meiner großen Freude). Erster Mädchen-Verdacht in der 15. SSW, seitdem schon dreimal bestätigt.

Grüße

queenfirefly (23. SSW)

Beitrag von sandrakrauss23 04.01.11 - 14:38 Uhr

Hi
Also ich selbst hatte kein bauch gefüll oder was anderes bei uns war es mein Mann der sagte beim 1 kind es sei ein junge .....und er hatte recht ....jetzt bei der schwangerschaft sagte er ein Mädel und er hat recht wir kriegen diesen monat ein mädel ......


Lg sandra
scott 5+mausi im bauch 36+5

Beitrag von agrokate 04.01.11 - 14:44 Uhr

Hallo Jenny,

in meiner ersten SS war ich mir von Anfang an sicher, daß es eine Püppi ist#verliebt! Diese wird im Februar 3 Jahre alt;-)!
Bei meiner jetzigen SS glaube ich an einen Jungen, bin aber erst in der 14 SSW und mein Frauenarzt gibt erst ein Outing bekannt, wenn er sich 100% sicher ist:-) und das kann noch dauern!

GLG,agrokate!

Beitrag von anluda 04.01.11 - 15:57 Uhr

Hallo!

Ich habe gerade gestern das Outing meines 4. Kindes bekommen. Es wird ein Mädchen und ich wußte es von Anfang an. Ebenso bei Nr. 1 und 3. Da wußte ich auch sofort das es Jungs sind. Lediglich bei Nr. 2 kann ich mich nicht mehr erinnern. #kratz
Aber vielleicht liegt es daran das er beim Outing erst ein Mädchen und dann ein Junge war. :-p

LG Daniela mit Lukas, Andreas, Jonas und Baby-Mädchen (24.SSW)