Baden in der SS !?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunschkiind 04.01.11 - 14:26 Uhr

Was sollte die Wassertemp. betragen ?#herzlich


Lg, Tina + Mini 9+1

Beitrag von krebs83 04.01.11 - 14:27 Uhr

Mein FA meinte nicht mehr als 40 Grad.

Beitrag von neomadra 04.01.11 - 14:32 Uhr

oh, 40° doch? hallelujah. meiner sagte 38° und hat mir oller frostbeule das baden damit verleidet. damit ist es nämlich genau 1 minute und 24 sekunden gemütlich, danach sinkt die temperatur rapide und man bibbert im bad #aerger

aber bei 40° hätte ich ja ein bisschen mehr zeit, das beruhigt mich :-D

Beitrag von eisblume84 04.01.11 - 14:51 Uhr

Ich habe es mal probiert bei 38 zu baden, viel zu kalt, bin ja bald erfroren. Und nun bade ich wieder wie ich möchte. Ich denke wenn es mir gut geht, geht es dem Wurm auch gut, will mich selbst ja auch nicht verbrühen

Beitrag von sandrakrauss23 04.01.11 - 14:45 Uhr

Hi
Also ich würde nicht zu heiss baden wegen dem kreislauf ......Aber du musst wissen was du aushalten kannst aber wenn es zu heiß ist und du dich unwohlfühlst über trägt sich das auf dein baby.......



lg sandra
scott 5+mausi im bauch 36+5

Beitrag von anniebunny 04.01.11 - 15:11 Uhr

ich bade immer bei 38 grad :) das passt... dabei bin ich nochmal voll der heissbader!!!... aber hinterher ist das ja wieder OK!

Beitrag von mocae123 04.01.11 - 15:31 Uhr

Im Mami-Buch steht, dass man nicht wärmer als 37 Grad baden sollte, da sich ansonsten der Herzschlag des Kindes zu sehr erhöhen kann.

Ich bade sowieso nicht. Hab ich nur gelesen.

Beitrag von peppi2502 04.01.11 - 15:35 Uhr

Wusste gar nicht das man da auf Temperaturen Achten sollte. Bin jetzt 37+1 und habe bisher jeden zweiten Tag so kuschelig warm / heiß gebadet wie immer, so das ich mich am wohlsten gefühlt habe. Bisher scheint es ja dem Kind nicht geschadet zu haben, es wächst und gedeit prächtig ?!?
Werd es jetzt die letzten 3 Wochen auch weiter so machen wie es für mich am angenehmsten ist. Was nützt mir ein kaltes Bad? Dann doch lieber Duschen :D
LG Steffi

Beitrag von sivima 04.01.11 - 18:09 Uhr

Ich liebe heiss baden habe ich bei meiner Tochter so gemacht und bei meiner 2ten jetzt auch.

Frauenarzt sagt das es einer intakten ss nix anhaben kann.