1 icsi

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von katinka 04.01.11 - 14:38 Uhr

hallo ihr lieben...
unsere 1 icsi steht bevor...
montag zur kiwu klinik mit sämtlichen medikamenten...
kann mir eine von euch vorab schonmal sagen an welchem zyklustag es mit spritzen etc los geht....bin so aufgeregt....
danke für eure antworten#herzlich

Beitrag von fighter25 04.01.11 - 14:42 Uhr

hallo ab den zweiten zt fängst du mit spritzen an....viel glück#klee

Beitrag von littlecat 04.01.11 - 15:10 Uhr

Hi,

so pauschal kann ich Dir das nicht sagen. Was für Medis hast Du denn bekommen? Bei meiner ersten ICSI habe ich nach der DR ab dem 5. ZT mit Gonal f stimuliert.

Dieses Mal bestand die Stimu aus einer einzigen Elonva-Injektion, die ich heute (3.ZT) bekommen habe.

LG
Littlecat

Beitrag von katinka 04.01.11 - 19:50 Uhr

hi littlecat

also ich habe folgende medis bekommen
- gonal f 900 i.e
- brevactid 5000 i.e
- cetrocide 0,25 mg

lt behandlungsplan muss ich zwischen dem 2.-4. zyklustag dahin

ps. das kann ja was werden (selber spritzen)...oje

Beitrag von katinka 05.01.11 - 13:24 Uhr

halli hallo...

hat jemand erfahrung mit folgenden medis ?

- gonal f 900 i.e
- brevactid 5000 i.e
- cetrocide 0,25 mg

wenn ja, wann wird was gespritzt etc...
danke

Beitrag von lucccy 04.01.11 - 15:32 Uhr

Hallo,

wann es losgeht, hängt vom Protokoll ab: http://www.wunschkinder.net/theorie/behandlungen-methoden/hormone/protokolle-stimulation-hormongaben/

Gruß Lucccy

Beitrag von karina6886 04.01.11 - 16:00 Uhr

Hallo!

Ich hab damals am Freitag nach dem 1. Tag der Regelblutung angefangen....war ZT7. Macht die Klinik nur Freitags, weil sich dann alle weiteren Termine gut timen lassen.
Wenn du im Vorzyklus beim langen Protokoll mit Depot oder Nasenspray downreguliert wirst, ist es ganz egal wann du das Spritzen anfängst.

Wünsch dir viel Erfolg und Durchhaltevermögen!!!:-D

Beitrag von honey2911 04.01.11 - 19:20 Uhr

hallo...
es kommt immer drauf an und so pauschal kann man das nicht sagen.ich muss sagen bei meinem ersten versuch war es der 5 tag wo ich gleich mit spritzen angefangen habe. nun bin ich bei einem anderen kinderwunschcentrum und da wir am 5 tag mit tabletten angefangen und dann am 9 tag mit spritzen. kommt auch drauf an wie gut deine werte sind.
lg jessi