Zu früh für die ersten Möbel ect?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von antje89 04.01.11 - 14:39 Uhr

Hallo und noch ein Gesundes neues Jahr :)

Bin jetzt in der knapp 21 ssw! Wollte mit meinem Partner diese Woche schon mal Kinderzimmer, Maxi cosi, Kinderwagen ect kaufen!
Meint ihr ob das zu früh ist?

Lg Antje

Beitrag von sandrakrauss23 04.01.11 - 14:41 Uhr


Hi
Nein finde ich nicht .....ich habe auch so um die 22-23 ssw gekauft sobald ich wuste was es wird .........


Lg sandra
scott 5+mausi im bauch 36+5

Beitrag von michisimi 04.01.11 - 14:42 Uhr

hallo!!

finde ich nicht, wir mussten das Zimmer und den Wagen damals bestellen. Ich finde das ist die ideal Zeit!
Lg

Beitrag von chris1179 04.01.11 - 14:42 Uhr

Hallo,

wir waren letzte Woche gucken, haben aber noch nichts gekauft.

Zum einen wüssten wir jetzt noch nicht, wohin mit den ganzen Sachen und zum anderen wurde uns dann gesagt, dass sowohl das Beistellbett als auch die Wickelkommode vorrätig sind und nicht bestellt werden müssen.

MaxiCosi sind ebenfalls ausreichend vorhanden gewesen und Kinderwagen wird es bei uns nicht geben.

Ich hätte auch gerne schon eingekauft....aber naja...

Ansonsten wird ja auch immer gesagt, dass die Möbel eine Zeit lang auch ausdünsten sollen. Von dem her, wenn ihr den Platz habt, warum nicht...

Lg Christina + Krümelchen (20+6)

Beitrag von jennyb2 04.01.11 - 14:42 Uhr

ich finde das nicht zu früh, hab auch alles füh gekauft und macht echt spaß. bin jetzt 31. woche und hab alles zusammen ausser die pampas :-)
so muss ich mich damit nicht mehr beschäftigen und kann entspannt auf die geburt warten

Beitrag von wartemama 04.01.11 - 14:42 Uhr

Wenn Ihr loslegen möchtet: Dann los! :-)

Ich kann es auch kaum abwarten, bis ich meinem Kaufrausch nachgeben darf. ;-)

LG wartemama

Beitrag von libretto79 04.01.11 - 14:43 Uhr

Ach warum denn nicht? Wenn Euch was gefällt und es ein gutes Angebot ist, warum solltet Ihr dann nicht zuschlagen!
Würde ich auch so machen.
Bin im Moment erst in der 13. Woche und hatte letztes Jahr eine FG in der 10. SSW.
Bisher habe ich mich nicht getraut auch nur irgendwas zu kaufen (und sei es nur ein Lätzchen)...
Aber ich denke in der 21. Woche könnte ich mich auch nicht mehr zurück halten.
Schaue schon immer nach Möbeln im Internet etc.
Ich würds machen!

LG
yaahmanina

Beitrag von wuestenblume86 04.01.11 - 14:48 Uhr

Wir haben uns auch zeitig um alles gekümmert ;-) hat ja 8 bis 10 Wochen Lieferzeit der ganze Kram.

Beitrag von lotte79 04.01.11 - 14:54 Uhr

Hallo Antje,

zu früh finde ich es gar nicht. Zumindest nicht, was Möbel betrifft.

Ich weiss noch, das wir bei Niklas damals erst 5 Wochen vor ET Möbel kaufen gingen. Tja und was war? Da mussten wir das nehmen, was auf Lager war, denn noch 5 Wochen bis zum ET und 8 Wochen Lieferzeit passte irgendwie nicht:-D

Also gerade Möbel etc. würde ich auf alle Fälle frühzeitig kaufen. Es sei denn Ihr möchtet ein Familienbett. Dann könntet Ihr euch ja noch locker Zeit lassen....

LG
Silke

Beitrag von kalenderfrau 04.01.11 - 15:03 Uhr

Hey Antje,

ich hab bei unserem Sohn damals auch die Sachen ungefähr in der 24. SSW gekauft bzw. bestellt.

Bei Möbeln muss man ja eh mit 6 bis 8 Wochen Lieferzeit rechnen.
Dann brauchst du ja auch noch Zeit und Lust die Sachen aufzubauen und "einrichten" will Frau ja auch noch. ;-)

Die restlichen Sachen (alles was die dort im Laden vor Ort hatten), haben wir dort zurück legen lassen und mit den Möbeln zusammen mitgenommen.

Der restliche Kleinkram (Babywanne, Wärmestrahler etc pp) habe ich dann besorgt als die Möbel und der große Kram standen.

Wenn ich dir einen Tipp geben darf:
Möbel, Kinderwagen, Maxi Cosi - kauf diese Sachen neutral, auch bei einem eindeutigen Outing. So sind sie für kommende Geschwister noch "brauchbar". ;-)

Ganz liebe Grüße
kalenderfrau mit Engelchen und Krümelchen (22+4)

Beitrag von dr195 04.01.11 - 16:07 Uhr

Mein Kinderzimmer hätte ich keine Bedenken.

Doch warte lieber noch mit Maxi Cosi und dem Kinderwagen aufgrund der Garantie!

Ich werd noch ein bisschen warten aber meinen Kaufhunger mit Babyklamotten stillen! :-)
DR195 20+0

Beitrag von sunnygirl1978 04.01.11 - 18:32 Uhr

Hallo,

also bei unserem ersten hatte ich ende 5. Monat Kinderzimmer und alles fertig - zum glück musste dann bis zum ende liegen.

Jetzt haben wir Silvester, Neujahr gestrichen und die Möbel reingestellt - is ja alles noch vom ersten da. auch der Kinderwagen.
Nur ein Beistellbett will ich mir noch kaufen damit warte ich aber noch ein wenig. Der rest is ja fertig.

Ich denke nicht dass es zu früh ist.