7 Tage drüber und komischer, dicker Schleimpfropf

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nucleoli 04.01.11 - 16:03 Uhr

Jetzt eröffne ich doch einen neuen Thread:
Bin im Zyklustag 39 (also bei mir 7 Tage drüber, ich weiß nicht wie man die NMTs berechnet, bin noch recht neu hier - wäre das dann NMT+7?).
Stest bisher negativ, keine Mens.
Hatte gestern spinnbaren Schleim in der Unterwäsche, und das recht viel. Habe heute dann mal mit eine Spiegel geschaut - mein Scheideneingang ist mit weißem Schleim zugepropft. Der ist zum Teil klar und spinnbar, zum Teil weiß und fest. Riecht nicht, bröckelt nicht, sieht ein bisschen wie Hautcreme aus.
Ich hab nächste Woche einen FA-Termin, wollte aber mal fragen, ob ihr mit sowas Erfahrung habt.
(Keine Schmerzen, kein Juckreiz, keine wechselnden Partner und mein Mann ist auch gesund, bisher nie irgendwelche Krankheiten diesbezüglich gehabt, eine Geschlechtskrankheit schließe ich also aus.)

Kann das eventuell ein SS-Anzeichen sein oder deutet das eher darauf hin, dass meine Periode doch noch kommt? Hatte jemand von euch so etwas auch? Bin sehr verwirrt...

(Ich führe noch kein Zyklusblatt, daher hier die Daten: letzte Mens am 28.11.2010; ES nach ZS und Urbia-Rechner am 14/15.12.2010, Periode dauert normalerweise nur 32 Tage.)

Beitrag von lilja27 04.01.11 - 16:13 Uhr

Den NMT Berechnet man vom tag des eisprungs aus.
Wenn man weiß wann der eisprung war ist der nmt ca. 14 tage später.
Mens kommt ca 12-16 tage nach dem eisprung.

Klarer spinnbarer ZS duetet auf einen Eisprung hin.
Die erste ZH kann sich enorm verschieben unter belastungen wie stress etc.
Die 2. ZH nach dem eisprung ist recht stabil.

Hoffe dein GYn kann schnell licht ins dunkeln bringen.

lg

Beitrag von nucleoli 04.01.11 - 17:06 Uhr

Vielen Dank, das hoffe ich auch...