Was is mit meiner Katze los???

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von vandemysz 04.01.11 - 16:22 Uhr

Hallöchen!!

Kurz zu meiner Izzie, also sie is fast 2 Jahre alt.....is uns zugelaufen.....hat sich aber gut eingelebt und das schon 2 Monate.

Sie ist sehr zutraulich und anhänglich...manchmal auch Kratzbürstig ,-) wie eine Katze nun mal so ist^^

Sie ist eine Wohnungs und Draußen Katze.

Aber was ich nicht verstehe ist; seit neusten zittert sie beim mauzen.....oder mauzt ohne Grund....wie zb. Sie war draußen und will rein....da fängt sie drin an zu mauzen warum?? sie hat doch alles fressen ein katzenklo....Streicheleinheiten...ich versteh das nicht....bin auch nicht so vertraut was Katzen angeht.

Ich bin über jeden Rat dankbar^^ ;-)

Beitrag von frau-mietz 04.01.11 - 16:33 Uhr

HUHU!

<<seit neusten zittert sie beim mauzen.<<
Überwiegend mit dem Schwanz?
Das macht meine nämlich wenn sie augeregt ist: Aussicht auf Futter,oder hochgenommen zu werden.

Meine Mietz "labert" mich auch regelrecht dicht.
Ich glaube nicht das es bei Deiner Katze einen besonderen Grund hat.
Die wollen ja auch kommunizieren :-)

Oder kann es sein, dass sie rollig ist?

LG

Beitrag von flocondeneige 04.01.11 - 16:33 Uhr

Also wenn sie beim mauzen zittert würde ich sie mal zum Tierarzt bringen.

Mit dem Mauzen ohne Grund hatte mein Kater auch eine Weile. Das war als er durch unseren Umzug keinen Kumpelkater draussen mehr hatte, es gerade richtig kalt draussen geworden war und er infolgedessen kaum noch raus ist. Da wollte er einfach mehr beschäftigt werden, sprich spielen. Ich würde dir vorschlagen, dass wenn er Futter und Trinken hat, sowie ein sauberes Klo, dass du dann einfach mit ihm spielst.
Meiner hat noch ab und an die Macke, dass er möchte, das ich neben ihm stehen bleibe während er frisst. Kannst du ja auch mal ausprobieren.

VG Schneeflocke

Beitrag von vandemysz 04.01.11 - 16:41 Uhr

also wenn ich mit ihr spielen will beißt und kratzt sie.....meine Hände sehen schon total zerfetzt aus^^

aba dieses zittern beim mauzen macht mich stutzig.....ja ich tippe drauf das sie auch rollig ist...so wie sie sich verhält...und einmal wollen wir ja das sie Babys bekommt.

LG Maddy

Beitrag von windsbraut69 04.01.11 - 16:36 Uhr

Ist sie kastriert?

LG,

W

Beitrag von 2joschi 04.01.11 - 18:19 Uhr

Mein Kater macht das auch, er will von draußen rein. Dann putzt er sich und schmeißt sich aufs Sofa.
Wenn er dann ausgeschlafen ist, maunzt er solange, bis man mit ihm spielt.

Am besten mit dem Laserpointer, da reichen 15 Minuten und er ist platt. Dann legt er sich wieder aufs Sofa und schläft dann den Rest des Abends.

lg