Nur noch 24 Tage... *silopo* Berliner Bald-Mamis da?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anniebunny 04.01.11 - 16:46 Uhr

Hallooo Mädels :)
Ja jetzt ist es nicht mehr weit... ich fühle mich als würde ich jeden Moment platzen so dick ist der Bauch schon! Wasser in Händen und Füßen tut weh... aber alles noch auszuhalten... am schlimmsten sind jedoch die Nächte!

Langsam bekomm ich bammel vor der Geburt... ich habe das Gefühl dass der Bauch immer weiter nach unten rutscht und es schiebt oft ganz schön nach unten... das ist ein unglaublicher Druck...

Wem geht es ähnlich und wer kommt auch aus Berlin??

Liebe Grüße
Bunny 37.ssw

Beitrag von bambi85 04.01.11 - 16:56 Uhr

hallo,
ich bin auch aus berlin. allerdings steh ich noch nicht kurz vor der geburt. bin bald in der 19 ssw.
lg

Beitrag von loli1985 04.01.11 - 17:53 Uhr

Hier ist noch eine Berliner Mami :-)
Bin in der 35 ssw und kriege auch so langsam kalte füsse!! Wo Entbindest du??
Ich habe am Freitag meine Geburtsanmeldung in St joseph Krankenhaus!

lg Loli1985

Beitrag von anniebunny 05.01.11 - 16:43 Uhr

Ich entbinde im Krankenhaus Neukölln, weil die einfach alles dort haben und immer sehr nett sind... außerdem ists das nächstgelegene. Kann nämlich passieren, dass ich auf eigene Faust mit dem Taxi hinmuss, wenn mein Freund gerade dienstlich unterwegs ist :(

Beitrag von magdalene84 04.01.11 - 18:45 Uhr

Hallo,

ich bin auch eine bald-Mami und auch aus Berlin #winke

Ich werde langsam auch sehr nervös, hab noch ne Woche länger als du, aber das macht den Kohl ja auch nicht mehr fett..

Beschwerdetechnisch kann ich eigentlich "nur" über eine (gefühlt) brechende Symphyse und Schlafdefizit klagen, Rückenschmerzen oder extreme Wassereinlagerungen hab ich eigentlich nicht.

Nächste Woche hab ich Vorstellungsgespräch im Krankenhaus, mal gucken, was die sagen..

Schönen Abend euch allen