Hotel Jungle Park Resort & Spa in Hurghada/Ägypten

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von waldurmel 04.01.11 - 16:52 Uhr

Hallo Zusammen,

war viell jemand in oben genannten Hotel und könnte uns seine Erfahrung schildern? Oder habt ihr andere Vorschläge von Hotels dort, mit denen ihr grad im Bezug auf Kinder tolle Erfahrungen gemacht habt?
Würde mich über eine Antwort freuen.

Viele Grüße vom Urmelchen

Beitrag von luzie2 04.01.11 - 22:29 Uhr

Hallo,
wir waren im letzten Jahr dort, und haben für Ostern wieder gebucht!!! Es ist ein absoluter Traum für Kinder. Unsere Große (jetzt 9) hatte sofort Freundschaft geschlossen, und war fast nur im Wasser :-)! Alle Rutschen (wirklich alle!!!) werden an den Aufgängen, oben beim Start und sogar unten beim Ankommen bewacht und kontrolliert. Immer, jeden Tag. Kinder die zu klein sind werden gar nicht erst auf bestimmte Rutschen gelassen. Da sind sie wirklich hundertprozentig. Für die kleineren Kinder (unser Sohn 3) gibt es soooo viele kleine Wasserspiele: Minirutschen, spritzende Delphine, Clowns, Wassertonnen welche die Kinder bespritzen...... einfach herrlich. Es waren fast nur Familien dort, so dass wir (und die Kinder) sehr schnell Anschluß gefunden haben. Die Anlage ist sehr weitläufig (Buggy mitnehmen), und es gibt knapp an die 30 einzelne Pools!!!! Trotz allem kam es mir nie voll oder überlaufen vor - trotz Ferien. Hast du dir die Anlage bei Holidaycheck angesehen? Die Anlage sieht genau so aus. Die Bewertungen sind auch fast durchgehend super. Gut - Meckerer gibt es überall. Aber für einen Urlaub mit Kindern gibt es kaum ein besseres Hotel #freu. Wellness Urlaub kann man später wieder allein machen #cool.
Meine Tochter kann es jedenfalls kaum mehr abwarten. Gerade heute war sie wieder am schwärmen.

LG und mega Spaß Kiki

Beitrag von waldurmel 05.01.11 - 09:42 Uhr

Hallo Kiki,

vielen Dank für deine Antwort. Ja auf Holidaycheck war ich, einfach ein Traum. Meine Kids (fast 3 jahre und 5 jahre) sind hin und weg, kannst dir ja denken :-)
Über welchen Anbieter habt ihr denn gebucht? Wie lang wart ihr und was habt ihr gezahlt? Habt ihr im Internet oder im Reisebüro gebucht?
Hab mich bissl durchgelesen und einer meinte, dass er über FTI gebucht hat und das Hotel war überbucht und somit wurden sie in ein anderes, schlechteres Hotel umgeladen. #gruebel das will ich natürlich dann nicht...
Ist unsere erste Flugreise mit den Kindern, da macht man sich schon Gedanken...
Wir haben glücklicherweise noch kein Schulkind, also können wir außerhalb der Ferien fliegen.
Am Liebsten würden wir ja 3 Wochen bleiben, weil wir wohl die nächsten Jahre nicht mehr einen solchen Urlaub machen können. aber das is scho krass teuer #schwitz

lg vee

Beitrag von solania85 05.01.11 - 10:59 Uhr

hey,

Das mit dem überbuchen kann dir genauso gut bei TUI, Neckermann eigentlich egal wo passieren. also darauf kannst du nicht gehen.

Das kommt aber soooo selten vor..

LG und schönen Urlaub :)

Beitrag von waldurmel 05.01.11 - 11:12 Uhr

huhu,

ja das stimmt mit der überbucherei... und auch, dass es selten ist. nur haben wir genau diesen fall auch schon mal gehabt und wenn ich mir dann überleg, das mit zwei kindern dann auch noch zu haben... ich mein wir haben 5 stunden nur mit umlegung, rumschipperei und ähnlichen verbracht, nach einer woche sind wir wieder ins ursprüngliche hotel umgezogen... an und für sich kein akt, aber mit zwei nörgelnden kindern... #schwitz

na wir werden sehn. danke auf jeden fall für deine antwort!

lg vee

Beitrag von fileo2001 06.01.11 - 22:18 Uhr

Hallo Urmelchen!#winke

Wir waren letztes Jahr in den Sommerferien für drei Wochen mit unseren beiden Kindern dort.
Die Bilder und die Bewertungen bei Holidaycheck waren ja soooooo toll.......
Leider fanden wir unseren Aufenthalt nicht so prickelnd.

Mein Mann und meine Tochter bekamen eine Mittelohrentzündung.
Wir vermuten das es am Pool lag, denn das Wasser war an zwei Tagen so aufgeheizt, dass Bakterien sich wahrscheinlich nur so vermehren konnten.
Außerdem hatten viele andere die ihr Zimmer auch an diesem Pool hatten das selbe Problem.:-(

Dann kam noch das Problem mit Pharaos Rache hinzu......#aerger

Dieses Problem kenne ich eigentlich gar nicht, obwohl wir schon 3 Urlaube in Ägypten verbracht hatten.
Ich bekam sogar eine Nacht Fieber deswegen. Meinem Mann erwischte es auch, allerdings ging es ihm nicht ganz so schlecht.
Wir sahen einige in der Anlage mit verbundenen Handgelenken an den Infusionen angeschlossen werden konnten.
Schlimm fand ich einen kleinen weinenden Jungen beim Hotelarzt zu sehen, der schon mehrere Tage mit dem Durchfall zu kämpfen hatte.:-(

Unsere Vermutung: Das Essen wurde nicht richtig zubereitet.
Wir sahen z.B. einmal wie ein fast roher Burger an den Gast übergeben wurde.#nanana
Ich selber hatte im Salat schon mal eine Fliege.......#schockund der Fisch war auch nicht richtig gar........
:-(
Während unserem Aufenthalt kam es leider auch zu einem schweren Unfall an den Rutschen.
Ein Aufpasser passte nicht auf und ließ an der Halfpipe (diese riesige Halbrutsche) einfach den Nächsten rutschen und so kam es im unteren Teil zum Frontalzusammenstoß!!!#schock
Die Leute flogen nur so durch die Gegend.......#schock#zitter#schock
Wir haben hinterher nur erfahren, dass die Leute neben schlechter Erfahrungen im Krankenhaus, auch noch mit Spätfolgen wegen der Verletzungen zu kämpfen haben werden.
Also bitte lasst Eure Kinder nicht alleine rutschen!
Als zuverlässig haben wir die Auspasser wirklich nicht empfunden.....:-(

Wichtig für Euch ist auf alle Fälle: Nehmt Badeschuhe mit!!!
Es ist im Rutschenpark super gefährlich glatt und es haben sich viele Urlauber während ihres Aufenthaltes die Zähne beim Fallen ausgeschlagen.

Wir fanden die Anlage zwar schön angelegt, aber ehrlich gesagt hinfliegen würden wir nicht noch einmal.
Uns fehlte nämlich auch das Unterhaltungsprogramm am Abend.
Jede Woche wurde das Gleiche geboten und dann kam noch dazu, dass man es wegen der Hitze in dem nicht offen Amphietheater nicht aushielt.
Das war natürlich Pech und man muß mit der Hitze im Sommer rechnen, aber es könnte schöner sein, wenn das Theater eben nach oben offen wäre.

Hmmmmm, ich will Euch echt nicht die Urlaubslaune vermiesen, aber leider kann ich nicht viel Gutes berichten......#gruebel

Vielleicht ist bei Euch ja alles anders!;-)

Ich würde es Euch gönnen, denn schließlich ist Urlaub so wichtig!!!

Falls Du noch etwas wissen möchtest, dann melde Dich einfach noch mal bei mir!

LG
Sandra