Sex Nach der Schwangerschaft...?!anders oder...?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von smily-2010 04.01.11 - 18:28 Uhr

Hallo an alle Urbia!!

Hy ich bekomme in 2 1/2 mon meinen kleinen Jungen zur welt #huepf **freu**
Ich hab da nur ein kleines Problem das mich sehr beschäftigt...
Also ich habe von vielen gehört das wenn man ein Kind normal zur welt bringt das der Sex nach der schwangerschaft gaanz anders were und das ganze intim nicht mehr soo zurück geht wie am anfang....?!

Einige sagen auch die männer wo bei der geburt dabei sind und das ganze sehn mit den frauen schluss machen weil sie kein sex mehr wollen #zitter

Kaiserschnitt möchte ich aber auch net unbedingt denn da geht der bauch nicht mehr weg da soll alles hengen,trotz sport :-(

wie viel wisst ihr ?? könnt ihr mir helfen ?? mir meine angst auch nehmen
endscheiden möchte ich mich nicht für kaiserschnitt aber wenns sein müsste müsste es eben sein...aber normal were schon schöön aber der sex der ist mir auch wichtig#gruebel


Gaaanz liebe grüße eure Smily....#winke

Beitrag von ratin1984 04.01.11 - 18:32 Uhr

Hast du nicht schon ein Kind????#kratz

Zu deiner Frage... also ich habe keinen Unterschied gemerkt! Und mein Mann auch net.

Beitrag von daby01 04.01.11 - 19:09 Uhr

#kratz lt. VK hast du doch schon ein Kind. Ist genauso wie danach.

Beitrag von arelien 04.01.11 - 18:32 Uhr

Huhu..

Also ich kann das so nicht sagen...

Ich hab auch normal entbunden..Mein Mann war natürlich dabei.. Wurde auch geschnitten und mein Mann hat nach dem Schnitt sogar nochmal nach dem Köpfchen schauen dürfen.. Und was soll ich sagen..Zwei Wochen nach ET war es auch wieder Intem im Bett#verliebt

Es ist eher wie beim ersten mal.. Man hat etwas Angst und es fühlt sich eben anders an aber ich würde nicht sagen negativ.

Ist aber auch sicherlich von Frau zu Frau und von Mann zu Mann verschieden.

Beitrag von anluda 04.01.11 - 18:33 Uhr

Quatsch.
Ich bekomme bald mein 4. Kind und habe die ersten 3 ganz normal zur Welt gebracht. Mein Mann war auch bei allen Geburten dabei.
Unser Sexleben war danach wie vorher.

LG Daniela

Beitrag von tillilli 04.01.11 - 18:35 Uhr

Hallo smily,
also ich weiß noch nicht wie es nach einer Geburt ist, würde mich auch interessieren! Habe aber von meiner Freundin gehört, sie musste einer Kaiserschnitt machen lassen, dass es viele Frau (auch sie) gibt die nach einem KS keine Lust mehr auf Sex haben. (Wenn ich aussuchen müsste, anderen oder garkeinen Sex:-) )
Ich würde nie einen Kaiserschnitt machen lassen wenn ich nicht muss, so eine Geburt ist bestimmt ein tolles Erlebnis und soll die Beziehung zum Kind festigen.

Ich wünsche dir für den rest deiner SS und die Geburt alles gut!!!
lg
tillilli

Beitrag von perladd 04.01.11 - 18:36 Uhr

Hey mach dir mal nicht so viele gedanken! Ich weiss von vielen freundinnen, dass sie nach der geburt zb leichter zum orgasmus kommen als vorher und, dass alles wieder so wird es mal war. Also nix mit ausgeleiert. Was würden dann die mamis machen mit 5 kindern? Der Beckenboden besteht auch aus Muskeln die man trainieren kann und nach einer geburt auch sollte!
Ein bisschen disziplin ist natürlich auch von nöten, die die meisten allerdings nicht aufbringen, denn Rückbildungsgymnastik ist schon sehr sinnvoll alles wieder so werden zu lassen wie es einmal war. Das geht sicher nicht innerhalb 2 wochen, aber es wird!

Was deinen freund angeht...er sollte natürlich nicht grad von unten zuschauen bei der geburt. Vielen bekommt das wirklich nicht. Manche erleiden sogar ein trauma davon. Ich habe geburtsvideos gesehen und kann das verstehen. Ist kein wirklich schöner anblick wenn dort unten so ein kopf raus kommt. Mein freund hat gleich die ansage bekommen, dass er bei mir oben zu bleiben hat. Ich will ja nicht, dass er bleibende schäden davon trägt ;-)

Mach dich nicht verrückt, es wird alles halb so schlimm wie es manchmal erzählt wird!

Beitrag von gruene-hexe 04.01.11 - 19:06 Uhr

Du machst dir Gedanken.... allerdings viel zu spät! Über mögliche Veränderungen macht man sich vorher so seine Gedanken und entscheidet dann, ob man das alles gern in kauf nimmt ;-)

Das eine Frau ein Kind bekommen hat sieht man daran, dass wenn sie auf allen Vieren ist, das Gewebe um den Bauchnabel etwas schlabbriger ist. :-P
Aber wie viel, hängt von deinem Gewebe ab und ob du danach was für deinen Körper machst.

Bei mir ging viel mit Sport weg, aber selbst bei meiner Trainerin (und die ist super trainiert) sieht man an genau der oben genannten Stelle ebenfalls leichte Fälltchen.

Meine Muschi sieht trotz Geburt und schneiden+nähen gut aus :-P Und ich habe tollen sex mit meinem Schatz. Um ehrlich zu sein, seit der Geburt ist das da unten noch besser durchblutet und ich habe viel tollere Orgasmen als vorher!

Ich möchte die Geburt um keinen Preis missen!

Beitrag von sandmann1234 04.01.11 - 19:26 Uhr

mein mann hat zwischendurch immermal zwischen meine beine geguckt bei der geburt, weil die hebamme sagte guck mal da sind schon die haare, oder guck mal der kopf ist schon da, mein mann hat keinen schaden davon getragen, findet meine vagina auch nicht häßlich oder ausgeleiert. Ich finde den sex nach 3 spontan geburten/ bald die 4. immernoch schön und irgendwie ist es viiiieeeel intimer bei den gefühlen zwischen uns....kann es nicht genau beschreiben....es ist halt unbeschreiblich.


aber mal zum KS, der FA macht dir keinen nur weil du Angst hast dein Sex ist danach nicht mehr so schön!
Ich wollte unbedingt bei den Zwillingen einen haben, der hat mir nen Vogel gezeigt und gesagt wenn es medizinisch nicht notwendig ist gibts keinen. Und so war es auch. Und ich bin froh das er es nicht gemacht hat, so konnte ich am nächsten Tag wieder nach HAuse

Beitrag von inis 04.01.11 - 19:39 Uhr

Hallo und Guten Abend!


...hm, ein bißchen anders fühlt sich der Sex (aus meiner Sicht) schon an nach der Schwangerschaft, aber ich würd eher sagen: intensiver. Du hast einfach mehr Körperbewußtsein und kennst dich selbst noch besser...

...interessanterweise empfanden mein Mann und ich mich nach der ersten Geburt (spontan) sogar als enger als zuvor, auch wenn es logisch gesehen anders sein könnte oder müßte.

Ich denke, es kommt schon auch drauf an, ob frau tüchtig Beckenbodentraining macht (= Rückbildungskurs) oder nicht - aber schon der eigenen Blase zuliebe sollte wirklich jede einen Rückbildungskurs besuchen... #pro

Achja, falls der Mann irgendwie abgetörnt sein sollte: es gibt zur "Rückbildung" auch so nettes Spielzeug, zwei kleine Silikonkugeln an einer Schnur zum Einführen (das gibts aber auch "einfach so" als toy...). Du führst die Kugeln ein und versuchst dann, sie drinnen zu behalten - und er darf versuchen, sie wieder rauszuziehen... (sanft natürlich!) :-p

Und nochwas zum Thema "Mann bei der Geburt dabei": wenn der Partner hinter der Frau sitzt oder steht bei der Geburt, kann er ihr a) besser helfen und muß b) nicht das Bild aus dem Kopf kriegen, wie die Scheide durch das Köpfchen geweitet wird... da ist also Rückenstärken angesagt, anstatt nur zuzugucken.


Nur aus Sorge, daß hinterher der Sex nicht mehr so ist wie früher, würde ich wirklich keinen Kaiserschnitt machen lassen - du bringst dich selbst und das Kind um eine (meist schöne und) wichtige Erfahrung. Das ist so komisches Ami-Denken aus meiner Sicht ("save your love channel, have a caesarian") und schwerer Unfug.
Wie gesagt, natürlich ÄNDERT sich der Sex (und man wird auch mal häufiger gestört, weil das Baby losplärrt), aber ich würd sagen: es wird eher intensiver! #freu

lg,
inis mit Iulian (2,5 J.) und kleinem Brüderchen (32.ssw)

Beitrag von smily-2010 04.01.11 - 20:04 Uhr

Danke Danke ihr seit alle So supper net und erlisch ihr nimmt mir viel angst weg...!?#schwitz

Klar hab ich ein sohn der musste aber per Ks geholt werden wegen Kondilomen die ich mir eingefangen hab damals keiner weiss von wo und wenn ich mein sohn normal bekommen hette , were er blind geworden durch die normale geburt were das sikred in seine augen und dann were er blind geworden #heul

dann endscheide ich mich doch lieber für ks...
nur diesmal soll alles anders werden ich hab gute changsen eine normale geburt zu haben allein wegen dem abstand der jahre#huepf

ich freu mich sehr und jetzt ist mir vieles abgenommen worden
das einzigste was noch ist , ist das ich morgen soll neh spritze bekommen wegen meiner blutgruppe...die were dafür da damit das kind vom körper nicht abgestoßen wird.... =/ und ein kind hette auch keine bindung zur mutter ist aber irgendwie komisch das kann doch nich sein?!
#zitter#schmoll#kratz


LG-Smily