Jetzt hätte ich gerne eine Hebamme...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von runa1978 04.01.11 - 18:33 Uhr

.... die ich fragen kann ob ich DEM große Bedeutung schenken kann!?

Ich hatte gestern beim Autofahren einen mega Schwindelanfall, so daß ich kurzzeitig die Fahrbahnmarkierung nicht mehr sah. Dann war alles gut.

Heute vormittag auf der Arbeit überkommt mich wieder dieser Schwindel, die Buchstaben verschwammen und hinzu kamen mega Kopfschmerzen und Übelkeit. Ich bin nach Hause gefahren und habe mich hingelegt, in der Hoffnung, DAS verschwindet wieder. Aber leider ist es nachwievor unverändert. Ich habe tatsächlich das Gefühl neben mir zu stehen!

Das ist meine dritte SS und aus den vorherigen kenne ich das in der Art nicht. Ich weiss, hin und wieder Schwindel ist ok, aber gepaart mit diesen Kopfschmerzen und der Übelkeit... Mein Blutdruck ist übrigens nie zu niedrig, eher an der Schwelle zu "zu hoch".

Kann mich jemand beruhigen?

LG, Runa 19 SSW

Beitrag von jus-i2010 04.01.11 - 18:34 Uhr

Hi,

also entweder rufst du bei Deinen FA an oder fährst gleich ins KH - ich würde das machen, nur um sicher zu gehen#schwitz

Beitrag von babyleo2005 04.01.11 - 18:41 Uhr

Ich würde das auf jeden Fall morgen ärztlich abklären lassen!
Nicht, daß Du eine beginnende SS-Vergiftung hats oder so!

Gute Besserung,
Saskia

Beitrag von perladd 04.01.11 - 18:42 Uhr

ich hätte ja auf die vena cava getippt, aber dafür ist es noch zu früh in der 19 ssw :-(

Beitrag von stummelchen80 04.01.11 - 18:57 Uhr

Hallo!


Sehstörungen und Schwindel, können auch Symptome von zu hohem Blutdruck sein. Also auf jeden Fall vom Arzt abklären lassen!!!!


Grüße

Beitrag von runa1978 04.01.11 - 18:58 Uhr

Danke für Eure Antworten,

fürs KH fühle ich mich einfach noch nicht schlecht genug. Ich werde es mir gleich auf der Couch gemütlich machen und morgen zum Doc wenn es nicht besser wird...

... Ach, wie man so ist, man legt sich ja tausend Theorien zu Recht, Magen-Darm-Grippe von letzter Woche noch nicht auskuriert, Rücken #bla #bla

LG, Runa