welche größe...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sunshine.ng 04.01.11 - 19:13 Uhr

hallo.
mein kleiner ist nun 18 monate und so langsam möcht ich frühjars-/sommerkleidung kaufen. ist ja nun auch wsv.
er trägt jetzt kleidergröße 80/86. sollte ich dann für den sommer schon 92/98 besorgen???

danke!
glg

Beitrag von srilie 04.01.11 - 19:38 Uhr

98 würde ich nicht kaufen. Die Kleinen haben die Sachen ja nun länger an. Ich würde ihm an deiner Stelle 86/92 kaufen.

Beitrag von maschm2579 04.01.11 - 19:46 Uhr

Hallo,

ich würde 86/92 kaufen. Größer auf keinen Fall.

lg Maren

Beitrag von rmwib 04.01.11 - 19:49 Uhr

Also ICH hab letztes Jahr T-Shirts und Shorts (mit verstellbarem Bund ;-)) in 98 gekauft, obwohl er sonst 86/92 trug... Vorteil: er kann die Sachen 2 Sommer tragen, die passen dieses Jahr nämlich noch und bei kurzen Sachen ist es doch egal, ich mag sowieso, wenn Shirts etwas länger sind und sich nicht ständig hochziehen ;-)

Beitrag von docmartin 04.01.11 - 21:13 Uhr

Ich würde noch warten, in dem Alter kann man echt nicht absehen wie die Kleinen wachsen. Unser Großer trug mit 1 1/2 JAhren Gr. 92, im Sommer dann bereits 104. Unsere Kleine trug mit 1 1 /2 JAhren (beides sind Sommerkinder daher kann ich die Kleidergrößen immer gut vergleichen) die 86 und jetzt, mit 2 1/2 JAhren ist sie gerade bei 92 (dabei war sie bei der Geburt größer udn schwerer als ihr BRuder.
Gruß Franziska