du wirst auch nich schwanger ??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von puschel260991 04.01.11 - 19:15 Uhr

ihr packt das alle auf jeden fall :) bei mir z.B. wars so: ich musste aus gesundheitlichen gründen viele medis nehmen und hab dann wegen magenproblemen alle auch die pille abgesetzt.... wollte se ab der nächsten regel wieder nehmen.... baby und so ja mit dem gedanken hat man ma gespielt aba ehr rumgesponnen denn bin erst 19 und find das eig noch sehr früh.... nur hat mir ma wer erzählt das die pille nachwirkt was aba anscheinend nich so war -,- hab vor 4 wochen einfach n test gemacht der negativ war und am 31. einen neuen der positiv war :) war daraufhin beim FA am montag und der hats bestätigt das ich in der 6. woche bin :) ich will damit sagen das man sich in der sache nich so viel stress und druck machen sollte.... zykluskalender und bla find ich alles n bissl übertrieben.... hab ich auch nich gebraucht und bin dennoch schwanger wenn auch ungewollt :) das kommt wahrscheinlich immer dann wenn man es am wenigsten denkt oder drüber nachdenkt :)

Beitrag von chestershiva 04.01.11 - 19:21 Uhr

Na erstmal herzlichen Glückwunsch ;)

Tja, sich nicht so unter stress setzen ist leichter gesagt als getan..

Ich denke ich spreche hier für die meisten, der Kinderwunsch ist einfach so riesig, dass man an fast nichts anderes denkt.

Es gibt keinen Schalter wo wir sagen können " ok, ab jetzt denke ich nicht an meinen größten Wunsch"

ich führe auch kein ZB aber habe heute mit Ovus angefangen..

Dir alles gute :)

Beitrag von siem 04.01.11 - 19:22 Uhr

ich liebe diese "macht-euch-keinen-stress"-posts.
vielleicht sollte ich auch mal wieder mit der pille anfangen und dann nur sporadisch nehmen. wirkt vielleicht wunder.
dann hätte ich mir zwei künstliche befruchtungen und zwei fgs sicherlich erspart und könnt alles locker sehen.*ironie beendet*

viel spaß im ss-forum
siem

Beitrag von passion81 04.01.11 - 23:31 Uhr

ich geb dir vollkommen recht siem, mich nervt das auch aber das werden wir wohl nicht verhindern können.

lieben gruß

Beitrag von julieb 04.01.11 - 19:23 Uhr

Ja, Mädel!
Schön!!!
Hier sind halt auch Frauen die es schon jahrelang probieren!
Da macht man sich eben schon mal Gedanken wenn es ewig nicht klappt obwohl man voll im Leben steht und die Bedingungen erfüllt in das ein so kleines Wesen hineingeboren werden sollte!!!!!!!



Beitrag von siem 04.01.11 - 19:33 Uhr

den tip: "unfähig die gebrauchsanweisung der pille zu lesen und schon klappt es" sollte sie mal im fortgeschrittenen kiwu bringen, dann fließt blut-aber nicht von der mens ;-)
ich weiß nicht warum hier ständig frauen meinen uns mit ihren macht-euch-keinen-stress-posts erfreuen zu müssen?!

lg siem

Beitrag von julieb 04.01.11 - 19:42 Uhr

Ja, aber echt!!!
Wobei ich "Frau" zu hoch gegriffen finde!
"Mädchen" passt ja dann wohl eher
ABA egal, ODA #rofl

Beitrag von siem 04.01.11 - 19:46 Uhr

stimmt, weder packungsbeilage lesen noch ein wort mit 4 buchstaben richtig schreiben können zeugt von infantilen charakter#rofl

Beitrag von julieb 04.01.11 - 19:53 Uhr

Dummenglück nennt man so eine Schwangerschaft wohl !!!!
#gruebel

Beitrag von teddy3 04.01.11 - 19:24 Uhr

Danke für den Tipp...

Vielleicht gehts nun ja leichter.

Alles Gute.

Beitrag von puschel260991 04.01.11 - 19:34 Uhr

ja ihr versucht es seit jahren... aba eben weil ihr es so lange versucht und mehr und mehr stress und druck aufbaut das wirkt sich auch aufn körper aus und bringt ihn durcheinander... kla is es dann schwerer schwanger zu werden... ok es gibt auch menschen die schwer schwanger werden aufgrund von diversen gesundheitlichen gründen... nur solltet ihr dann ma zum arzt bzw. FA gehn und einfach ma untersuchen lassen... das problem muss ja auch z.B. nich an einem selber liegen... vllt hat euer partner i-was... aba alles wie gesagt nur möglichkeiten und spekulationen... es hilft aba meist schon wenn man sich wie gesagt nich so unter druck und stress setzt auch wenn man schon lange übt das wirkt auch nich unterstützend :) allen noch viel glück beim basteln und üben und drück euch feste die daumen :) #herzlich

Beitrag von siem 04.01.11 - 19:35 Uhr

und tschüß

Beitrag von reni-74 04.01.11 - 19:45 Uhr

hach puschel
weist du was ich versuch seit 17 jahren schwanger zu werden und letztes jahr im juli entlich der positive test und 6 wochen später not op ( ELSS )
dein optinismus in allen erhren aber mir persönlich trittst du schon etwas nahe , denn ich glaube keine von uns läst hier irgend etwas unversucht
aber troz allem eine schöne #schwangerschaft

l.g. reni

Beitrag von julieb 04.01.11 - 19:47 Uhr

AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH................................................

#augen #augen

#bla #bla#bla

Beitrag von emestesi 04.01.11 - 19:49 Uhr

Nochmal: Du meinst es wahrscheinlich wirklich nur gut, aber solche Postings werden hier aus verständlichen Gründen nicht sooooo sehr geliebt. Bitte respektiere das.

Beitrag von gh1954 04.01.11 - 20:25 Uhr

>>>nur solltet ihr dann ma zum arzt bzw. FA gehn und einfach ma untersuchen lassen... das problem muss ja auch z.B. nich an einem selber liegen...<<<

Was für ein bahnbrechender innovativer Rat.

Darauf wären die Frauen mit Kinderwunsch ohne dich bestimmt niemals drauf gekommen. #klatsch

Beitrag von mirja 04.01.11 - 21:02 Uhr

Passt nicht zum Thema, ABER es gibt nicht umsonst eine deutsche Rechtschreibung - benutz sie bitte! Dieses aba, ma, nich.... wirkt unreif und nervt einfach nur. Vorallem befindest du dich hier im Kinderwunsch - Forum, da ist so eine kindische sms - Sprache erst recht unangebracht.

Beitrag von emestesi 04.01.11 - 19:36 Uhr

Tja .... wie war das noch? Das Gegenteil von gut ist gut gemeint. Du hast es wahrscheinlich wirkich lieb gedacht, aber hier gibt es verdammt viele Frauen, die es einfach nicht mehr lesen mögen. Dieses "Macht euch keinen Stress!". Wenn du schon sooooo lange übst, probierst du alles aus. Auf meine Tochter (1. Kind) musste ich 5 lange Jahre warten und bei so einem Posting wäre ich im Laufe dieser Zeit vermutlich an die Decke gegangen. Mittlerweile sehe ich es etwas lockerer, aber das macht auch nur die Erfahrung. Ich bin jetzt im 7. ÜZ und weiß ziemlich genau, wann ich mir ungefähr Hoffnung machen darf und wann nicht (nicht ist eher häufiger). Und dass ich auch nicht sterben werde, wenn es nicht mehr hinhaut. Dafür habe ich zwei gesunde Kinder, über die ich sehr glücklich bin. Hier gibt es aber sehr, sehr viele Frauen, denen es nicht so gut ergeht und die ich schon außerordentlich gut verstehen kann, wenn sie bei solch vermeintlichen mut-mach-Postings hochgehen.

VLG Emestesi

Beitrag von blumella 04.01.11 - 19:38 Uhr

Wenn man nicht wirklich einen Kinderwunsch hat und dazu dann noch keinen Plan von Verhütung, ist es natürlich leicht gesagt, dass andere sich nicht so einen Kopf machen sollen.

Aber stell` Dir mal vor, es gibt Leute, die wählen den Zeitpunkt für ein Kind wirklich bewusst aus (ja, Verhütung ist keine Zauberei!) und wenn es dann Monat für Monat wieder nicht geklappt hat, dann fängt man zwangsläufig an Nachzudenken.

Beitrag von nimdal 04.01.11 - 19:41 Uhr

ich bin selbst erst im 2.ÜZ aber ich würde ehrlich gesagt nie auf die Idee kommen hier so ein Posting zu schreiben!

Bitte vergiss nicht dass es hier Frauen/Männer gibt, die sich nichts mehr wünschen als Kinder - und Monat für Monat einen negativen SST in Händen halten, mehrere FG hatten, usw. Während andere ungewollt und ungewünscht nach und nach schwanger werden und Kinder bekommen...

du kannst zu mir im 2.ÜZ gern sagen "nimms locker" aber so ein Posting an alle zu richten ist hier sehr sehr unpassend!

Beitrag von mila2010 04.01.11 - 19:48 Uhr

weißt du dieses "unter druck setzen" nicht machen ist leichter getan als gemacht.
Ich bin 20 wurde ungewollt schwanger, habe mein Baby in der 12. Woche verloren worüber ich unendlich traurig bin.
Jetzt habe ich den totalen kinderwunsch und setzte mich unter Druck, aber dieses Gefühl ausschalten kannst du NICHT.

Sei froh dass es bei dir geklappt hat, aber sei dir im klaren dass es bei anderen Frauen nicht so einfach geht.

Beitrag von s1a1b1i1n1e 04.01.11 - 19:59 Uhr

Boah ich dachte ich werd nicht mehr.

Du sagst das so einfach.
ich meine wir haben gott sei dank schon zwei Kinder. Dennoch ist der Kinderwunsch nach einem dritten kind da. Und es klappt bei uns schon länger nicht. was meinst du wie man da ins Zweifeln bzw. Verzweifeln kommt, wenn man weiß es hat schon zweimal (recht schnell) geklappt und nun beim dritten gehts nicht mehr (obwohl selber partner und so...)

Wie schwer muss dieses posting zu verstehen sein für Frauen, die sehnlichst auf ihr erstes kind warten.

Ich wünsch dir ja für deine schwangerschaft alles gute.

Und ich glaube jede Frau hier nimmt hier sämtliche ärztliche termine war und bezieht auch ihren Parnter mit ein.

An dieser Stelle kann ich nur sagen, komm erstma im leben an und werd erwachsen. Man sollte sich mal vorher überlegen, ob man nicht andere damit auf die füße tritt.

So dass musste jetzt mal sein. und ich bin auch nur ein paar jahre älter als du.

Einen schönen Abend noch.

Beitrag von reni-74 04.01.11 - 20:12 Uhr

danke

ich kann echt nicht verstehen warum manche hier meinen dr allwissend zusein und was sie uns damit antun

also nochmal danke s1a1b1i1n1e

l.g. reni

Beitrag von siem 04.01.11 - 20:22 Uhr

#pro

wir haben aber einen vorteil ihr gegenüber:

wir können unseren kindern später erzählen dass sie erwünscht und geplant waren und kein verhütungsfehler aus dummheit.

nein, sogar zwei vorteile: wir können unsere kinder später ordentlich über verhütung aufklären, da wir wissen wie unser körper tickt.

wobei ich fast geneigt bin zu glauben, dass verhütungspanne nur ein vorwand ist und sie wollte, aber ihr freund noch nicht. warum sonst ist sie im kiwu-forum, wenn sie weder geplant noch gehibbelt hat?

lg siem

Beitrag von julieb 04.01.11 - 20:25 Uhr

Wo ist der "gefällt mir" Button ?!
#gruebel