Gehe auf dem Zahnfleisch, alle krank

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nudelmaus27 04.01.11 - 19:25 Uhr

Hallo Ihr!

Muss mal meinen Frust ablassen #hicks.

Letzte Woche Sonntag haute meine Große (4) ein Infekt weg, schön mit über 40 Grad Fieber der ging bis Mittwoch, dann kam der Durchfall bis Freitag. Zeitgleich am Mittwoch hat es mich und unser Baby dann auch erwischt und ich habe mich tapfer bis zum WE geschleppt. --> Mann ist arbeiten und den ganzen Tag bis abends weg :-[.

Nunja ab Samstag dann wurde es mit der Kleinen immer schlimmer, Sonntag dann Notfallambulanz und Montag nochmal Kinderarzt = Bronchitis #schock und ich hänge immer noch mit meiner blöden Tropfnase da und schmecke und rieche nichts mehr, nicht mal die Kackwindeln :-(.

Nunja nun schläft das Baby kaum noch, sobald wir sie hinlegen heult sie sich nen Wolf (letzte Nacht gab es 3 Stunden Schlaf). Habe sie eben hingelegt und jetzt heult sie schon wieder. Mein Mann kommt erst gegen 21 Uhr.
Echt ich weiß ihr geht es schlecht, wir haben den Pariboy und machen brav alles was der Arzt gesagt hat aber ich kann sie doch nicht Tag und Nacht rumschleppen, irgendwann muss ich doch auch mal ausspannen.

Kann mir irgendwer noch nen Tipp geben, was ich machen kann? Achso und am Sonntag ist auch noch die Taufe #augen und in der Kita ist schon die Hälfte daheim, weil sich die Windpocken rasant ausbreiten.

Ach menno HILFE,
Nudelmaus