2 jährige will keine Windel mehr ist aber nicht sauber!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schnelledine 04.01.11 - 20:31 Uhr

Hallo zusammen!
Wir üben schon eine ganze Weile aufs Töpfchen gehen aber es klappt nicht immer. Das große Geschäft noch gar nicht.
Sie merkt schon wenn sie Groß machen muss und versteckt sich dann immer.
Heute Abend wollte sie aufs Töpfchen dort hat sie auch Pipi gemacht aber nur ein bißchen.
Danach wollte sie keine Windel mehr anziehen.
Habe sie auch nicht dazu gezwungen sondern einfach die Hose hochgezogen.
Jetzt ist die Frage meint ihr ich sollte die Windel Tagsüber zu Hause ab lassen und darauf warten das was in die Hose geht?
Wie macht ihr das wenn ihr unterwegs seit?
Oder sollte ich ihr vielleicht einen Slip anziehen mit einer Windeleinlage drin?
Was kann ich tun?

Wäre für Tipps dankbar.

Vielen Dank Gruß Nadine

Beitrag von sabine7676 04.01.11 - 20:43 Uhr

hallo,

wenn es dich nicht stört, und die kleine keine windel will, dann lass sie zu hause aus.
allerdings wenn du weggehst, würd ich das risiko nicht eingehen, solange sie nicht sauber ist. du kannst ihr ja erklären, daß es nicht überall ein klo gibt.....#bla

viel erfolg

Beitrag von kawu84 04.01.11 - 20:56 Uhr

Hallo!!

Bei Emily wars genauso. Sie war noch nicht wirklich soweit- dachte ich zumindest- als sie plötzlich keine Windel mehr wollte. Von dem Tag an war sie trocken- also tagsüber! Es gab keine Unfälle, auch unterwegs nicht. Die haben wir jetzt, aber das ist ein anderes Thema. Wenn sie keine Windel will, dann versuch es. Ich war überrascht wie gut es bei uns klappte!!! Ganz ohne Druck!!!

Lieben Gruß
Katrin mit Emily *20.03.2008

Beitrag von blumella 04.01.11 - 21:06 Uhr

Bei uns gibt es auch immer wieder Phasen, in denen das Muckel keine Pampers haben möchte. Da gibt es dann nur Babylegs an und sie läuft halt "unten ohne". Dazu stellen wir ihr Töpfchen ins Wohnzimmer und erinnern zwischendurch nur mal dran, dass sie sich auf den Topf setzen soll, wenn sie muss.
Manchmal hockt sie dann mit Buch einfach so auf dem Topf oder letztens kam sie, sagte ganz stolz "da Pipi macht" und zeigte auf den Teppich...:-p