Müsste man bei 4+3 schon was sehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von guitti 04.01.11 - 20:36 Uhr

Hallo meine Lieben,

Frage steht ja oben. War heute bei meiner Ärztin und sie hat noch nix gesehen. Hat mir Blut abgenommen und am Donnerstag muss ich nochmal zum Blut abnehmen hin. Am Montag bekomme ich dann gesagt ob das HCG vernünftig steigt. #zitter Meine SST werden allerdings immer stärker. Vielleicht war es auch einfach viel zu früh um was zu sehen.

Danke schon im Vorraus für eure Antworten.

LG Guitti

Beitrag von eisblume84 04.01.11 - 20:38 Uhr

Hey keine Angst. bei mir hat man auch nur aufgebaute Schleimhaut gesehen in der 5 SSW

LG

Beitrag von zazazoo 04.01.11 - 20:38 Uhr

4+3 ist schon seeeeeehr früh. So ab der 6./7. Woche (manchmal auch erst ab der 8.) sollte man was sehen. Also noch keine Panik. Es wird schon alles gut werden #klee

Beitrag von tekelek 04.01.11 - 20:39 Uhr

Hallo !

Die Antwort lautet eindeutig "Nein !".
Bei mir hat man beim ersten Kind zu dem Zeitpunkt nur eine dick aufgebaute Gebärmutterschleimhaut gesehen. Bei 5+3 war dann auch die Fruchthöhle und ein winziger Punkt sichtbar ...

Liebe Grüße,

Katrin

Beitrag von wartemama 04.01.11 - 20:39 Uhr

Bei 4+3 ist es kein Wunder, daß Deine FÄ nicht mehr als eine hoch aufgebaute Schleimhaut (davon gehe ich aus) gesehen hat.

Es ist bestimmt alles in bester Ordnung - Herzlichen Glückwunsch! #blume

LG wartemama

Beitrag von leyley 04.01.11 - 20:39 Uhr

hallo #winke
leider wird man NUR eine fruchthöhle sehn, sonst noch nichts.

aber das ändert sich sehr schnell, und du wirst dein würmchen sehn ;-)


alles gute und liebe grüße ley 14sw

Beitrag von guitti 04.01.11 - 20:42 Uhr

Man hat nicht mal ne Fruchhöhle gesehen. Hab einfach ein bisschen Angst. Ist meine erste SS.

Beitrag von leyley 04.01.11 - 20:45 Uhr

mach dir keine sorgen, erlich nicht. ich weiss es ist soooo leicht gesagt, aber das kennen glaub ich alle hier ;-) wirst sehn in ein paar wochen wirst du lachen.


das wird #klee


bye bye

Beitrag von guitti 04.01.11 - 20:49 Uhr

Danke schön. #winke

Beitrag von puschel260991 04.01.11 - 20:39 Uhr

ichh hatte gestern auch meinem ersten us wo mir gesagt wurde das ich schwanger bin... er meinte das ich anfang der 6. woche bin also 5+0 und da hat man "nur" die fruchtblase gesehn... aber dennoch toll... bei dir wird es auch nur noch ne frage der zeit sein bis man was sieht.... womöglich nur 4 oder 5 tage :) das entwickelt sich ja so rasant schnell das glaubt man kaum :)

Beitrag von guitti 04.01.11 - 20:47 Uhr

Danke schön. Na dann hoffe ich mal das alles ok ist und nächste Woche was zu sehen ist. Hatte halt ein bisschen Blut im Zervix und bin deshalb so früh hin. Meine Ärztin konnte den Grund der Blutung allerdings auch nicht finden. Sonst sah alles normal aus.

So, jetzt bin ich ein bisschen beruhigt.

LG Guitti

Beitrag von gingerbun 04.01.11 - 21:30 Uhr

Mal im Ernst: Was sollte man denn da sehen????

Beitrag von flugtier 04.01.11 - 21:53 Uhr

Bei 4+6 konnte man bei mir nicht mal ein Pünktcheb sehen ;-) Alles normal ... daher wird der erste US ja oft auch erst bei Woche 6/7 gemacht.

Also durchatmen. ich bekomme auch erst am 10. meinen Bildnachweis ;-)