Wie Muskelkater beim Laufen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pegsi 04.01.11 - 20:42 Uhr

Hallo! :)

Bin jetzt 27., fast 28. SSW und hab seit ein paar Wochen so eine Art Muskelkater am Ansatz beider Oberschenkel innen, also sozusagen links und rechts der Scheide, wenn ich laufe.

Momentan hab ich das Gefühl, daß es etwas mehr wird.

Kennt das jemand? Ist das normal? Wird das noch mehr?
Kann mich daran so aus meiner ersten Schwangerschaft eigentlich nicht erinnern.

Beitrag von ivf2008 04.01.11 - 20:43 Uhr

Das sind lt. meiner Hebi die Bänder, die durch die Schwangerschaft gelockert sind und manchmal echt fies wehtun können (hab' das gleiche Problem).

Beitrag von pegsi 04.01.11 - 20:44 Uhr

Ah, dankeschön!

Noch gehts ja, wenn ich nicht gerade meiner Tochter hinterherjogge, also will ich mich lieber nicht beschweren. :-)

Beitrag von booty2001 04.01.11 - 20:51 Uhr

Wann hast Du die nächste Vorsorge?
Können die Bänder sein, sprech Deinen FA aber auch mal bzgl. Symphysenlockerung an. Das kann recht schmerzhaft sein!

Du kannst versuchen einen Schal um die OS/Hüfte zu binden, als wenn Du das Becken zusammen halten möchtest und schauen, ob es dann besser wird.

LG

Beitrag von pegsi 04.01.11 - 20:57 Uhr

Morgen habe ich wieder einen Gyn-Termin. War nur heute schon neugierig, was das sein könnte.

Der Schal scheint mir spontan keinen großen Unterschied zu machen. Aber ich danke Dir für den Rat und werde es morgen ansprechen!