nervös wegen morgen :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sandrinchen85 04.01.11 - 20:48 Uhr

hallo ihr lieben,

ich brauch mal etwas aufmunterung...letzte woche dienstag hab ich ja positiv getestet,fä wollte mich gleich sehen also abends hin...test auch dort positiv.auf dem us konnte man nix sehen ausser der fh.sie sagte was von 7.woche...konnte aber nicht sein,da war ich mir sicher.zwei tage später,andere ärztin meint die fh ist nicht rund...sähe nicht gut aus :( 5 ssw(wunderte sich über die eintragung ihrer kollegin),kommt auch hin ;)
soooo,nun hab ich natürlich seit donnerstag furchtbare angst,dass was nicht stimmt.
morgen früh muss ich wieder hin...kann ich da denn wohl zumindest was in der fh sehen?bei stella war das so bei 5+3 der fall,morgen wäre ich ca bei 5+1.herzchen wäre natürlich suuuuper,aber ich glaube das ist noch zu früh...laut mutterpass hat stellas bei 6+6 geschlagen.
also,kann ich morgen schon mehr sehen???
ich geh am stock mit dieser ungewissheit :( mal von der täglichen übelkeit abgesehen...
hiiiiilfe!
lg

sandra mit stella und #ei 6ssw

Beitrag von mainecoonie 04.01.11 - 20:51 Uhr

Ich drück dir die Daumen! Bei mir hat man bei 6+1 nur ne leere, aber gewachsene FH gesehen. Sei daher nicht allzu enttäuscht, wenn sich morgen noch kein Baby mit Herzschlag präsentiert;-)

Viele Grüsse,
mainecoonie mit Babyschnipper 17+5

Beitrag von sandrinchen85 04.01.11 - 20:54 Uhr

dann macht die mich ja noch länger verrückt...die meinte ja letzten donnerstag schon voll panik verbreiten zu müssen....
herzschlag erwarte ich ja nicht,aber dieses kleine reiskorn(bei stella halt 5+3) wäre schon fein :(
lg

sandra

Beitrag von ladyphoenix 04.01.11 - 20:52 Uhr

mach dir keinen Kopp, ich weiß, is leichter gesagt als getan. Aber du bist noch sehr früh und da ist es ganz normal wenn man noch nicht viel sieht. Du wirst schon sehen, in 1-2 Wochen sieht man dein Würmchen schon ganz deutlich und das Herzchen blubbert fröhlich vor sich hin.
Diese 'ungewissheit' ist ganz normal, das hat jede von uns hier durch und solange es dir schlecht geht, gehts dem wachsenden Krümmelchen gut ;-)

Beitrag von sandrinchen85 04.01.11 - 20:53 Uhr

wie gesagt,bei stella war bei 5+3 eine art reiskorn zu sehen...mehr auch nicht...aber ich wäre ja schon über dieses kleine reiskorn froh :(

Beitrag von ladyphoenix 04.01.11 - 20:56 Uhr

ich weiß, ich kenn das. Aber bitte bitte bitte, mach dich nicht zu sehr verrückt. Das tut euch beiden nicht gut. Vergleich nicht immer deine erste Ss mit der Jetzigen, das frustriert dich nur. Jede Ss ist anders und jedes Krümmelchen entwickelt sich unterschiedlich schnell. Du wirst bald dein Baby sehen, wenn nicht morgen, dann nächste Woche ganz sicher #liebdrueck

Beitrag von sandrinchen85 04.01.11 - 20:59 Uhr

dein wort in gottes ohr bzw meinem bauch ;)
möchte mich doch endlich richtig freuen dürfen und mich wieder voll und ganz auf meine tochter konzentrieren können..und auf meine prüfungen :(

Beitrag von ladyphoenix 04.01.11 - 21:02 Uhr

naklar ;-) Konzentrier dich auf deine Stella und auf deine Prüfungen, dein Krümmelchen wächst auch ohne das du dir die ganze Zeit den Kopp zerbrichst #liebdrueck