Baby zahnt und isst nichts :-(

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ulala-1980 04.01.11 - 21:24 Uhr

Huhu,

meiner Tochter gehts grad nicht so gut, weil sie zahnt. Gestern hatte sie sogar 38,8 Grad und ihr Popo ist ganz wund. Außerdem läuft die Nase.

Die Ärztin konnte nix feststellen und meinte auch nur, sie wäre ziemlich am Zahnen. Heute ist dann auch Zähnchen Nr. 6 durchgebrochen und Nr. 7 und 8 sind auch fast draußen.

Ich mache mir jetzt Sorgen, weil meine Kleine nicht mehr wirklich isst. Das ist normal, klar, aber sie hat heute gar keinen Brei gegessen. Habe ihr 3 x welchen angeboten (sie isst normalerweise mittags, nachmittags und abends welchen und eigentlich futtert sie sonst auch gut), aber sie wollte nichts davon, egal ob kalt oder warum, süß oder herzhaft. An die Brust geht sie schon, aber da trinkt sie auch nicht wirklich viel.

Gestern hat sie noch Brei gegessen und wollte dafür nicht an die Brust :-(

Ich mache mir Sorgen :-( Sie nimmt eh schon seit Wochen nicht mehr zu und jetzt nimmt sie bestimmt auch total ab. Wie lange dauert sowas denn an? Die Temperatur ist schon wieder runter auf 37,3.

Mensch, die anderen Zähne kamen ohne größere Probleme, warum ist das jetzt so?

LG

Patricia mit Mila 8 Monate

Beitrag von balie1705 04.01.11 - 21:31 Uhr

hey patricia!

sprichst du von meinem sohn? der tag war essenstechnisch heute auch ein graus!

brei: naja. ging so.
milch: so gut wie garnicht.
tee: naja.

jetzt schläft er seit kurzem mit quasi nichts im magen..... hoffe, er holt seinen flüssigkeitsbedarf nachts wieder auf....#zitter

ich denke, es sind auch die zähne. zwei sind schon lange da. ein dritter müsste nun mal langsam kommen, solange wie er sich schon damit rumquält...

etwas ratlose grüße
balie

Beitrag von nadine2710 04.01.11 - 21:46 Uhr

Hallo ihr :)

Ich leider mit euch... Bin am verzweifeln mein kleiner Sohn (6 Mon) hat so absolut keine Lust mehr auf Milch ... Brei bekommen wir schon etwas rein aber Tee oder andere Gläschen eher schlecht...

Sein erster Zahn is durch und der Zweite schimmert auch schon durch...

Lagen über die Weihnachtstage bis zum Silverstertag im KH wegen einer Lungenentzündung und den Rota-Viren... da hatte er aber im Kh gut getrunken...

Dachte das er das vlt noch verarbeitet und keinen Hunger hat aber habe so ne angst wegen dem Austrocknen...

Aber er kaut ständig auf etwas rum und ich denke auch das es an den Zähnchen liegt... hoffe es hält nich mehr lange an denn ansonsten ist er ein Super Esser... nicht umsonst wiegt er rund 8kg :P

Beitrag von balie1705 04.01.11 - 22:06 Uhr

nee, oder? was war das denn für ein sch... weihnachten und silvester? tust mir voll leid.... :-(

wegen dem austrocknen hab ich mir auch schon gedanken gemacht. aber ich denke mir immer, solange die windeln öfters nass sind, kann er ja nicht zu wenig haben. hoffe mal, meine logik stimmt :-p

Beitrag von schocorinna 04.01.11 - 22:12 Uhr

Zahn Nr. 7 und Nr. 8???#schock

Mein Schatz ist bald 9 Monate alt und macht grad das Gleiche durch...

allerdings mit Zahn Nr. 1#schwitz


Oweia... da kommt wohl noch was auf mich zu!

Wünsche euch alles Gute :)

Beitrag von hardcorezicke 04.01.11 - 23:23 Uhr

bei leonie kam nr3. und 4,5,6 sind auch schon zu sehen.. ich konnte leonie 2 tage garnicht stillen.. hat am tag je nen halbes glas brei und nen halbes glas abendbrei gegessen... etwas tee aus dem trinklernbecher hat sie getrunken.. das wars..

Beitrag von ulala-1980 05.01.11 - 09:40 Uhr

Danke euch allen!

Ja sie war mit den Zähnen ziemlich früh dran, was ich aber gar nicht so toll finde. Sie hasst nämlich das Zähneputzen und das ist ein ziemlicher Kampf jeden Tag.

Sie schläft noch, hat heute Nacht auch fast nichts getrunken. Mal sehen, wie sie heute isst. Sie wird schon nicht verhungern, aber trotzdem macht man sich halt Sorgen #schmoll

LG und alles Gute für Eure Kleinen

Patricia



Beitrag von bae 05.01.11 - 09:48 Uhr

das haben wir grade auch. mein mini ist fast 11 monate und bekommt den 8. zahn. er weint super viel...ißt kaum, brüllt nach ein paar löffeln und steckt die hände in den mund. dafür trinkt er nachts wieder 2 flaschen. mach mir auch sorgen,...er ist es so schmal:-(