wie zieht man das baby in der wohnung an?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von katrin-ma 04.01.11 - 22:20 Uhr

huhu,
mache mir gerade gedanken über unsere bisherige baby-ausstattung ;-)
was ziehe ich denn unserer maus, die anfang feb oder eben früher kommen wird, in der wohnung an??
body langarm, langarm-shirt, strampler und socken??? oder keine socken?

und wie ist es draußen? haben einen "skianzug" und den maxi cosi fußsack. außerdem mützen.
aber irgendwie bin ich da noch unsicher.

liebe grüße!
#winke

Beitrag von lixy 04.01.11 - 22:23 Uhr

man soll die kleenen so anziehen wie wir uns auch anziehen!
in der whg ganz normal: langen body, strampler und ferig. außer es herrschen polare temperaturen bei euch in der whg ;-)
draußen auch so wie du sich anziehst!
kannst am nacken immer fühlen ob das baby schwitzt dann is es zu warm angezogen!

Beitrag von mama-von-marie 04.01.11 - 22:24 Uhr

Auf keinen Fall zuviel. Heizung läuft ja auch.

War neulich bei meiner Schwester, sie hat ein 6 Wochen altes
Baby und der Kleine hatte einen Langarm-Body, ein Langarm-Shirt,
Jeans, Jäckchen und 2 Paar Socken an. Dazu lief die Heizung und der
Kleine schrie sich die Seele aus dem Leib.

Hab ihm dann die Hälfte ausgezogen, sodass er lediglich einen
Langarm-Body und Söckchen anbehielt, und es war plötzlich seelenruhig #schein

Ich hab auch schon oft gelesen, dass das Risiko für plötzlichen
Kindstod steigt, wenn das Baby schwitzt.

Beitrag von lavendula80 04.01.11 - 22:25 Uhr

süss die Frage,für die Wohnung reicht kurzamBody+ Strampler,Socken sowieso da die Strampler meist zu lang sind,achte darauf das das Baby nicht zu warm angezogen ist...für draussen ist es schon ok wie du sagtest
lg

Beitrag von tekelek 04.01.11 - 22:26 Uhr

Hallo !

Ich habe meinen Kindern immer nur einen Langarmbody und eine Strumpfhose angezogen. Manchmal auch noch ein Langarmshirt über den Body, braucht es aber normalerweise nicht. An die Füße kamen noch Socken, da diese schnell auskühlen.

Liebe Grüße,

Katrin mit einem Winterkind, einem Sommer-/Herbstkind und einem zweiten Winterkind (ET -10)