5. Ssw schmierblutungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von legends 04.01.11 - 22:30 Uhr

hallo,

ich war so glücklich als ich am Silvesterabend einen positiven Test in der Hand hielt.

Am Montag morgen dann die große Enttäuschung. Ich habe wieder Schmierbltungen bekommen. Genau wie damals....FG war das Resultat.

Bin jetzt total down, weil ich angst hab, dass mir wieder das gleiche passiert. Muss aber dazu sagen, dass ich am sonntag sex hatte mit happy end und hoffe dass es dadurch zu blutungen kam.

Könnt ihr mich vielleicht aufbauen? hat jemand auch schon soetwas erlebt und wenn ja wie lange hielten diese blutungen an? Hab morgen einen termin beim FA.

Danke

Beitrag von winter2010 04.01.11 - 23:03 Uhr

Hallo,
Schmierblutungen gerade zu Beginn einer SS sind nichts ungewöhnliches. Würde schnell zu meinem FA gehen und das abklären lassen, viell. brauchst du Utrogest. Hat mir super geholfen :-). Ansonsten würde ich mich körperlich schonen und keinen Sex die Ersten Wochen haben bis sich die SS stabelisiert hat.

Kopf hoch, wird schon alles gut sein. Immer positiv denken auch wenn es einen sehr schwer fällt. Da sprech ich aus Erfahrung :-)

Alles Gute Dir#blume

Liebe Grüße Winterfrau mit #stern und Minimaus #ei

Beitrag von marinmaris 04.01.11 - 23:22 Uhr

Ich hatte in den ersten Monaten auch immer mal wieder leichte SB. Bei mir war immer alles in Ordnung, sie waren aber auch immer nach ner Stunde oder so wieder weg.

Ich drück dir die Daumen!

Beitrag von night72 05.01.11 - 05:51 Uhr

HUhu mach dir darüber nicht zuviele gedanken das ist nicht gut, so wie du es beschreibst scheinen das Kontaktblutungen zu sein, also würde ich erstmal auf sex verzichten und zum arzt gehen, ich hatte auch 2 mal blutungen, aber habe nun einen kleinen gesunden Jungen auf dem Arm, wichtig ist wie gesagt das du zum Doc gehst frage nach Utrogest und Magnesium, sicher wird er dir ruhe verordnen, sexverbot da sowieso und hat die beiden Präperate, wenn du dich daran hälst solltest du in ein paar Monaten ein baby im Arm halten können.
ich wünsche dir ganz viel Glück.
Michaela mit #verliebtJulian im Arm ( 19 Tage)

Beitrag von gruene-hexe 05.01.11 - 06:56 Uhr

SB kommen schon mal vor, müssen aber nichts heißen. Ich hatte nun über 3 Wochen SB und meinem Krümel geht es gut :-)

Beitrag von danielayvonne84 05.01.11 - 08:23 Uhr

Hey. Ich hatte auch in der 6. Ssw Blutungen. Nachdem ich beim Arzt angerufen habe, sollte ich mich gleich auf den Weg machen. Ich war so angespannt und bin fast gestorben vor Angst. Ich wurde untersucht und dem kleinen Punkt ging es gut. Ein paar Tage später hatte ich rosa Ausfluss und hab im KH angerufen. Es war wohl nichts ungewöhnliches. Ich bin nun in der 27. Ssw. Alles ist ok. Geh zum Arzt und lass dich untersuchen. Liebe Grüße