schnuller noch ok?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von agra 04.01.11 - 23:09 Uhr

huhu

mein sohn wird in ein paar tagen 2
er ist ein echtes schnullerkind
wir hatten es vor ein paaar monaten so hinbekommen, dass ihn nur noch zum schlafen braucht.

nun ist vor 7 wochen seine schwester zu welt gekommen.
und nun kann er kaum mehr ohne ihn.er wird wieder zum baby.
manchmal klappts ihn zu überzeugen den schnuller ins bett zuwerfen.

aber schon wneig später fragt er wieder nach.ich sag ihm dann dass er den nur zum schlafen braucht.meist gibts dann theater und ich gebe nsch und gib ihn den.

nun meine frage ist das ok?wenn wir raus gehen klappts meistens dass er ihn mir gibt.aber zuhause keine chance...er braucht ihn iregndwie

wie ist das bei euch?
und habt ihr tipps zum entwöhnen?

lg

Beitrag von schwarzesetwas 04.01.11 - 23:21 Uhr

Wenn er ne Schwester hat, würde ich nen Teufel tun, ihn dem gerade in der Anfangsphase zu entwöhnen.
Weil: Er würde eh immer den Schnuller der Schwester klauen.

Lass ihm den Schnuller, bis er selbst versteht. Bis drei kannst Du warten, nimm einfach keine Schnullergrößer größer mehr.
Versuche den Schnuller klein zu halten und fertig.
Achte auch drauf, dass die Kleine und der Große nicht denselben Schnuller favorisieren. Dann wird es mit der Entwöhnung, wenn Du das machst sehr schwer werden.

Lg,
Mama von zwei Kleinkindern

Beitrag von agra 04.01.11 - 23:42 Uhr

die kleine nimmt garkeinen schnuller.
das problem haben wir also nicht ;-)

Beitrag von susanna-andre 05.01.11 - 08:58 Uhr

Hallo,

ich habe selber kein Kind aber bei meiner Nichte (im Sept. 3 geworden) war der Schnuller auch ein ganz großes Thema. Im KIGA ging es ohne, aber sobald sie zuhause war ging es los.
wir haben ihr zuerst beim Geburtstag verscht das Ding auszureden - keine Chance.
Dann ab November war das Thema Weihnachtsmann aktuell, da haben wir ihr gesagt der Schnuller wird gegen Geschenke getauscht und der Weihnachtsmann nimmt es mit.
Und kurz vor weihnachten ist es meinen Freund gelungen, den Schnuller mitzunehmen. Er zieht sie immer bissl auf (große Mädels brauchen keinen Schnuller) dann war sie so wütend und hat gesagt: " hier ich brauch das nicht mehr" und hat ihn den Schnuller gegeben. Seitdem ist ruhe.

Beitrag von xiangwang 05.01.11 - 10:35 Uhr

HI,

wir haben Joana mit 2 Jahren angewöhnt nur noch zum schlafen den nukki zu geben. Also Abends/Nachts und MIttags. Sie hat ihn auch immer freiwillig abgegeben. (haben eine heißluftballong kinderzimmer lampe, da hat der nukki dann heija gemacht, solang sie ihnnicht braucht)

Sie wurde im MAi 2 und dann arbeiteten wir etwa 4 wochen vor Nikolaus darauf hin, das sie ja schon groß sein und ihn den Nikolaus geben könnte. Nur wenn sie will. Was Sie dann auch tat. (hät das nicht geklappt dann hät ich einer tante einen feen kostüm angezogen, und die nukki fee erfunden)
Naja nun sind wir seid Nikolaus Nukki frei. Mit 2 1/2 !!!!

Wenn Sie baby sieht, will sie nicht den nukki in ihren Mund tun, sie gibt es immer fein den babys. Und sagt damei, JOana groß...brauch ich nicht mehr!
Einen für Krankheitsfälle haben wir noch, das ist dann der kranken nukki, der nur bei kranken indern kommt ;-)
Aber war bisher auch nicht nötig.

Viel erfolg!!!!

Beitrag von deenchen 05.01.11 - 11:01 Uhr

Unsere Kinder scheinen ja fast auf den Tag genau alt zu sein! Meine Tochter wird in 2,5 Wochen 2 Jahre alt und die kleine Schwester wird morgen 7 Wochen alt! :-)

Die Große ist auch sehr abhängig von ihren Nucki. Sie bekommt ihn aber bereits seit sie paar Monate alt ist nur noch zum schlafen. Eigentlich wollten wir den ihr jetzt zum 2. GEburtstag ganz abgewöhnen. Wegen der kleinen Schwester verschieben wir das ganze aber noch um mindestens 6 Monate. Alleine schon weil die kleine Schwester auch einen Schnuller hat, der eh schon ständig geklaut wird.
Spätestens aber wenn die Kleine den Schnuller nur noch zum Schlafen bekommt kommt der Entzug.