Roter KIWA bei einem Jungen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von leela21 04.01.11 - 23:33 Uhr

Hallo, ich hab noch mal ne Frage.Hab einen total schönen KIWA gefunden der rot ist.Mein Mann meint das wäre zu Mädchenhaft für einen Jungen.Ich bekomme jetzt zwar wahrscheinlich ein Mädchen, wir wollen aber den KIWA auch beim 2 Kind benutzen.
Was meint ihr, findet ihr auch das rot nur für Mädels ist?#augen

Beitrag von mama-von-marie 04.01.11 - 23:38 Uhr

Ja, ich persönlich würde eine neutrale Farbe wählen, wenn
Ihr den Kinderwagen auch beim zweiten Baby nutzen möchtet.

Beitrag von diana-br. 04.01.11 - 23:41 Uhr

Ich würde auch eher braun oder beige nehmen!

Beitrag von jenjen88 04.01.11 - 23:41 Uhr

Selbstverständlich kann ein Junge auch einen roten Kinderwagen haben. Das ist für mich überhaupt keine Mädchenfarbe!
Ich ziehe meinem Sohn natürlich auch rote Sachen an.

Beitrag von phoebe82 04.01.11 - 23:54 Uhr

Warum nicht! Überleg doch mal, welche Farbe ein Ferrari hat? :-)
unde der wird auch von Männer gefahren, obwohl er rot ist! Oder Feuerwehrwagen sind auch rot und die lieben kleine Männer! :-)


Phoebe mit Philipp Kilian 26. SSW #verliebt

Beitrag von femalix 05.01.11 - 00:00 Uhr

Hi,

ach, dann fahren auch nur Mädchen Ferrari???? Bitte, was ist denn die Lieblingsfarbe bei schnittigen Sportwagen? Eben, ein rassiges Rot.

Ich würde die Farbe also auch mit einem Jungen fahren.

Übrigens, unseren ersten KiWa suchte mein Mann aus - nur das Model bestimmte ich - und der war Mattrosa-grau. Und das Rosa war sehr dezent, fand den sogar neutral. das erste Kind war ein Mädchen und Nr. 2 ein junge und beide fuhre damit gerne.
Mein jetziger Sohn fährt in einem dunkellila Wagen und ich finde die Farbe gar nicht zu mädchenhaft. Und er hat sich auch noch nicht beschwert.

Aber da ist rot wie Ferrari oder Feuerwehr doch noch harmlos dagegen.

LG

femalix

Beitrag von leela21 05.01.11 - 00:03 Uhr

Danke, das hab ich ja auch gesagt.Ich rede übrigens von dem Hoco Silverstar in rot, fals es jemanden interresiert.Der ist bei uns gerade im Angebot für 269 Euro, hab ihn auch probiert und hat micht überzeugt.:-)

Beitrag von viofemme 05.01.11 - 00:07 Uhr

Dem Kind sind die Farbe des Kinderwagens und erst recht die damit in unserem Kulturkreis verbundenen Genderzuschreibungen herzlich egal.

Wir haben einen knallroten Bugaboo und weder unser Sohn noch sonst irgendwer hat sich bislang jemals daran gestört. Es wäre ja furchtbar, dürfte man für Jungen nur langweilig-triste und gänzlich "unkindliche" Braun-, Beige-, Marine- und Grautöne verwenden. ;-)

Beitrag von calliofee 05.01.11 - 00:08 Uhr

Rot ist schön! Dem Kind ist es wohl herzlich egal, welche Farbe der KiWa hat. Wir bekommen einen Jungen und unser KiWa wird Bordeaux sein. Besser als diese langweiligen beige- und Brauntöne. Aber Geschmäcker sind ja verschieden. Zum Glück! :-p

Lg Calliofee

Beitrag von phoebe82 05.01.11 - 00:12 Uhr

@leela21: Sehr hübscher Wagen, würde den nehmen!

Beitrag von leela21 05.01.11 - 00:14 Uhr

Danke, werde ich auf jeden Fall holen.:-D

Beitrag von malibienchen 05.01.11 - 01:58 Uhr

Hallöchen,
also unser Sohn hatte auch nen roten Kinderwagen. Das sind doch noch Babys und Babys dürfen knallige Farben haben. OK rosa würde ich jetzt auch nitt für nen Jungen kaufen aber sonst alles.
Es reicht, dass die Erwachsenen modisch so abheben aber doch nitt die Babys. Je bunter desto besser. #ole

Beitrag von sassi31 05.01.11 - 04:17 Uhr

Ich denke, dem Kind ist es total egal, welche Farbe der Wagen hat.

Da ich einem Jungen auch rote Pullis oder Shirts anziehen würde, finde ich auch einen roten Wagen ok.

Beitrag von 020408 05.01.11 - 07:01 Uhr

also wenn wir einen jungen bekommen wird der wagen DEFINITIV rot sein!ich hasse diese tristen farben!kinder brauchen kräftige farben!am besten noch nen schwarzen#augen
also immer ran ans rot;-)

Beitrag von daniela2605 05.01.11 - 08:22 Uhr

Ich habe auch einen roten Kinderwagen (mit schwarz abgesetzt). Ich finde ein Mädchen in kleinen rosa Sachen passt da viel weniger rein, als ein kleiner Junge in seinen nicht-rosa-Sachen. Aber das ist wohl Ansichtssache :-p

Außerdem kann er sich an die Farbe gleich mal gewöhnen: Ferrari-Rot #rofl

(Und nein: Ich weiß noch nicht, was ich bekomme) ;-)

LG Daniela + #schrei (17+6)

Beitrag von 19021982 05.01.11 - 08:26 Uhr

Hi,

von meiner FÄ stammt der Spruch: FÜr Mädchen geht alles, für Jungs geht alles außer Rosa! Und da hat sie Recht.
Meine Tochter hat in einem dunkelblauen Kiwa gelegen und einen roten Buggy gehabt. Beides werd ich mit meinem kleinen Jungen jetzt wieder benutzen.
LG
Simone

Beitrag von zigeunerlein 05.01.11 - 08:46 Uhr

Wir hatten uns beim ersten Kind auch einen roten Kiwa gekauft... es sollte ein Junge werden :) Ich finde rot für einen Jungen toll...
Nur Plötzlich ist dann bei der Geburt der "Schniepel abgefallen" ;) und es ist ein Mädchen.. fand ich nicht ganz so passend weil rosa und rot sich beisst ;)
Jetzt wirds ein Junge und ich hoffe unser Junge wird sich darin auch so wohl fühlen.

Allerdings hätte ich mir jetzt nicht nocheinmal einen roten Kiwa gekauft (obwohl rot meine Lieblingsfarbe ist) einfach aus dem Grund das es mir auf die dauer auf die NErven gegangen ist ;)

Lg
Elly mit Livia und Babyboy 34 SSW

Beitrag von asturis 05.01.11 - 09:17 Uhr

hallo,

ja klar, kannst für einen Jungen auch einen ROTEN KIWA nehmen.
ist doch ne super schöne Farbe. was spielt da eigentlich das geschlecht für ne Rolle? ich hatte bei meinem Sohn einen Apfelgrünen Kiwa und den werd ich jetzt auch für unser Mädel verwenden... na und? muß man immer Blau für Buben und Rosa für Mädchen nehmen? sicher nicht...

nimm den Roten wenn er dir gefällt!

lg, Asturis.

Beitrag von abigaile 05.01.11 - 10:11 Uhr

Hallo,

also ich finde einen roten KIWA für Jungs vollkommen in Ordnung. Meine Schwägerin hatte einen roten Bugaboo für beide Jungs und ich finde das passt wunderbar. Es ist ja kein rosa oder pink...

Viel Spaß beim kaufen

Abigaile

Beitrag von hoffnung2011 05.01.11 - 10:25 Uhr

WIR HABEN ROTEN Kiwa und ?

Beitrag von carana 05.01.11 - 10:26 Uhr

Hi,
wir hatten unseren Kinderwagen schon 2 Jahre vor der Schwangerschaft - und es war ein Einzelstück, Farbe wählen war nicht drin. Er ist - genau, knallrot. Ich find das toll.... schwarz und dunkelblau finde ich sooo trist. Gut, wir haben jetzt ein Mädel, aber auch einen Jungen würd ich darin ohne Bedenken schieben. Rot ist doch definitiv eine Farbe für Männer-Fahrzeuge (Ferrari gibt es doch überwiegend in Rot...)
Lg, carana

Beitrag von haseundmaus 05.01.11 - 12:33 Uhr

Hallo!

Ich würde eher eine neutralere Farbe wählen.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von martina75 05.01.11 - 13:37 Uhr

Hallo,
ich finde den Wagen sehr schön, habe ihn mir gerade angesehen.
Ich finde sogar rot bei einem Jungen besser als bei einem Mädchen. Denn ein rosa-pink-angezogenes Mädchen (wenn man sich so in den Läden umsieht, gibt es für Mädchen ja keine anderen Farben mehr) im roten Wagen geht gar nicht, da tun einem die Augen weh.
Ich würde mir nur überlegen, ob man sich dan dem knalligen Rot nicht mit der Zeit satt sieht. Das kann bei diesen grellen Farben ja schnell passieren.
LG,
Martina75

Beitrag von blue1979 05.01.11 - 16:33 Uhr

Hallo,

ich haben einen 8 Wochen alten Jungen und fahr ihn im roten KiWa spazieren :-). Wollte anfangs auch "was jungenhaftes", aber dann hat sich ein tolles Angebot breitgemacht: Teutonia Cosmo aus der letzten Saison für 260 Euro mit Softtasche bei Spielemax. Da mussten wir zuschlagen :-).

Okay, rosa hätt ich nu net genommen, aber rot ist völlig okay ...

LG,

blue1979