FRECH !!!!! 1 2 3 meins ....oder doch nicht!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von mamaweb 04.01.11 - 23:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

nun hat es mich auch mal erwischt!!!!

Hatte bei Ebay Anfang Dez ein Wendy LA Shirt ersteigert, bezahlt und nix kam. Ok, dann der Weihnachtstrubel.............. Naja , nach weihnachten versicherte Sie mir, daß das Shirt unterwegs wäre und sie es nach Geldeingang sofort verschickt hätte. Nun gut. Sie überwies mir das Geld zurück - zwar nur das Geld fürs Shirt und 50 Cent Porto - aber ok, wenns verloren gegangen ist. Für mich war die Sache somit erledigt. nun stöbere ich gerade bei 1 2 3 und siehe da, da finde ich das angeblich verloren gegangende Shirt wieder. Die Beschreibung stimmt zu 95 % überein, Fotos sind identisch - nur der Acount ist anders. Aber es ist eindeutig der gleiche Verkäufer. Anscheinend war Ihr mein Angebot nicht hoch genug!!! Von wegen verschickt!!!!! Wen will die verars........

Sorry, mußte nun mal Dampf ablassen über so viel Dreistigkeit!!!!

LG #winke

Beitrag von picaza 04.01.11 - 23:58 Uhr

Hi,

bist Du denn 100% sicher, dass es derselbe Verkäufer ist?
Bei ebay ist es mittlerweile an der Tagesordnung, dass Artikelbeschreibungen und Fotos kopiert werden.

LG

Beitrag von mamaweb 05.01.11 - 00:17 Uhr

Ja !!!!

EINDEUTIG die selbe Person!!!

Da wurde nix kopiert...... Da wurde nur der VERKÄUFERNAME von der selben Peron gewechselt. SIE hat auf beide Namen wieder eingestellt und da sieht man es ganz deutlich, da alle Artikel mit einem komplett identischen Artikeltextbaustein eingestellt wurden.

LG Dany

Beitrag von nightwitch 05.01.11 - 08:31 Uhr

Hallo,

nein sicher kannst du dir nicht sein. Ich habe auch mal in liebevoller und mühseliger Arbeit eine Artikelbeschreibung und auch alle andere Texte (Rücknahme, Kleingedrucktes, Versand usw) erstellt.

Ein paar Tage später habe ich den gleichen Artikel mit der gleichen Beschreibung (alles haargenau so kopiert wie ich es hatte) bei einem anderen Ebaymitglied gesehen. Und ich habe mit Sicherheit nicht erlaubt, dass das Mitglied so einfach meine Arbeit kopiert.

Also möglich ist es.

Gruß
Sandra

Beitrag von arite78 05.01.11 - 08:44 Uhr

moin

ich würds nochmal unter einem anderen Namen ersteigern.

LG Arite

Beitrag von accent 05.01.11 - 15:01 Uhr

Nein, unter dem gleichen Namen - damit sie sieht, dass man ihr auf die Schliche gekommen ist.
Linda

Beitrag von mamaweb 05.01.11 - 18:32 Uhr

Diese Aktion ist 100% NICHT kopiert!!!! Dann würden ja 2 Mitglieder exakt die selbe Artikelbeschreibung haben ---- und was da ganze 100 % belegt, die identische Wohnungseinrichtung - was man so auf den Bilder sehen kann - haben. Wie gesagt, es stehen ja noch andere Auktionen drin.

Eigentlich müßte ich sie mal anmailen. Dann hätte Sie mir ja das komplette Porto überweisen müssen.

LG#winke

Beitrag von nightwitch 06.01.11 - 12:46 Uhr

Hallo,

natürlich kann man eine ganze Auktion inkl. Bilder zu 100% kopieren. Selbst die Fotos kann man aus einer Auktion kopieren und in seine eigene einsetzen!

Also das alleine ist kein Beweis dafür, dass die Verkäuferin das Shirt unter einem zweiten Nick erneut verkauft.

Ich würde die Sache zu den Akten legen. Sei froh, dass du wenigstens einen Teil deines Geldes wieder bekommen hast.
Und in Zukunft einfach auf versicherten Versand bestehen: Kostet zwar mehr, aber du bekommst die Ware auch.

Gruß
Sandra