??? Was zahlen ???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von diana-br. 05.01.11 - 00:53 Uhr

http://cgi.ebay.de/roba-Laufgitter-Laufstall-100-cm-x-70-cm-/160524457509?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item256000d625#ht_500wt_1156

Hab genau den gleichen von meiner Schwägerin...

Auch 30 € oder weniger wegen Familie?

Was meint ihr????

Lg

Beitrag von sassi31 05.01.11 - 04:14 Uhr

Die Frage ist doch, was deine Schwägerin haben möchte.

Mehr als 30 Euro würde ich nicht zahlen, wenn ich den Laufstall für den Preis woanders auch bekommen kann.

Beitrag von wemauchimmer 05.01.11 - 08:47 Uhr

Also bei uns wird innerhalb der Familie nicht verkauft, sondern verschenkt.
Und einen Laufstall braucht man im 21. Jahrhundert eigentlich sowieso nicht mehr, finde ich.
LG

Beitrag von nadja.l 05.01.11 - 10:28 Uhr

30€ find ich ok, aber schon komisch, dass du innerhalb der familie dafür bezahlen sollst, aber das ist halt überall anders.

find einen laufstall auch im 21.jahrhundert toll, grade bei den offenen küchen hab ich meine große da jetzt noch drinne und wenn sie klein sind zum schlafen fand ich es auch besser als nen stubenwagen, den ich nach 3 monaten nicht mehr gebrauchen kann.

lg nadja