Lehrgeld

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von mausmadam 05.01.11 - 01:49 Uhr

Hallo zusammen,

ärgere mich grad, aber ändern kann man wohl nix

Mein Mann war heute beim Real einkaufen, war alles stressig, er hatte noch unsere Tochter dabei.

Er dachte schon dort, dass das alles recht teuer war, hatte aber im Kopf nicht mitgerechnet, was er alles in den Wagen gepackt hatte...

Zuhause dann fiel ihm auf, dass die Kassiererin statt 2x Sahne 21x eingetippt hat.
Statt 2x 98 Cent kostete das dann über 18 € :-[


Er ärgert sich, weil er das nicht sofort kontrolliert hat.....

Aber nu isses zu spät.....

Musste mal meinem Frust etwas Luft lassen......:-p

Beitrag von kleinehexeanett 05.01.11 - 07:36 Uhr

wieso ärgern??? Kassenzettel nehmen und zurück zum Markt! Auf dem Kassenzettel muss ja ne Personalnummer von der Kassiererin stehen und die wird sich jawohl erinnern, wenn jemand so viel Sahne gekauft hätte!!!!

Beitrag von brausepulver 05.01.11 - 08:06 Uhr

Guten Morgen

also ich würde es auch nochmal versuchen anzusprechen. 21 becher Sahne sind ja auch keine haushalsübliche Menge mehr #gruebel

LG

Beitrag von flatjani 05.01.11 - 08:25 Uhr

Ich würd auch nochmal hingehen, da sie ja auch an Hand der Ware sehen können ob 21x die selbe Ware verkauft wurde, hab selber lange an der Kasse gearbeitet und weiß, dass man so was reklamieren kann. Es wird einfach der Warenbestand gecheckt und dann wird das Geld wieder ausbezahlt.

Beitrag von jungeskuecken22 05.01.11 - 08:51 Uhr

guten morgen

also ich würde mir zügig den kassenzettel nehmen und mal zum real gehen die werden doch sicher kann man da was machen und wen nicht würde ich mal auf ein überwachungssystem achten den dan könntensie nach schauen ob dein mann wirklich 21 mal sahen gekauft hatt

lg

Beitrag von colle 05.01.11 - 09:16 Uhr

#kratz

Beitrag von maischnuppe 05.01.11 - 09:19 Uhr

Grübel nicht, schenk ihr doch einfach ein paar Satzzeichen.#aha

Beitrag von nicole1508 05.01.11 - 10:12 Uhr

Hey Olle
Siehe "Nickname"da kann man schonmal was verzeihen!
Lg "Die Namensvetterin"

Beitrag von jungeskuecken22 05.01.11 - 10:57 Uhr

hi

was hatt das mit dem nicknamen zu tun??????

nur weil ich mal . , - ? ! vergesse ??????????????????????????

man konnte es doch lesen oder nicht

es gibt hier noch viel schlimmere die echt noch schlimmer schreiben.

Lg

Beitrag von maischnuppe 05.01.11 - 11:07 Uhr

*lach* weil du noch nicht einmal Küken schreiben kannst- deswegen vielleicht?#rofl
Und ja, deine Schreibweise ist eine Zumutung. Gib dir mal mehr Mühe.

Beitrag von jungeskuecken22 05.01.11 - 11:34 Uhr

lach

also der Nickname ist so richtig den Küken ging nicht deswegen mit ue und mit ck statt nur mit K.

Aber ich glaube das ist auch nicht so wichtig man kann sich auch ein wenig anstellen.

Bis jetzt habe ich noch keine negativen Kommentare zu meinen Nick bekommen im gegenteil viele finde die ungewöhnliche Schreibweise sogar gut.

Aber lustig das sich die Leute hier jetzt schon um sowas nen Kopf machen looool

Beitrag von maischnuppe 05.01.11 - 11:36 Uhr

Ich gratuliere dir, du hast sogar Satzzeichen eingesetzt!!#huepf#pro
Weiter so, du schaffst das!#torte

Beitrag von nicole1508 05.01.11 - 12:27 Uhr

Juhuuu Du hast den Punkt gefunden!!!
Weiter so!

Beitrag von windsbraut69 05.01.11 - 11:57 Uhr

Nee den Text konnte man eben nicht auf Anhieb verstehen so ein Kauderwelsch muß man zig mal lesen und dann raten wie es wohl gemeint war wenn wichtige Satzzeichen fehlen die gibt es ja nicht ohne Grund sondern die können den ganzen Sinn eines Satzes völlig verändern

Beitrag von liebelain 05.01.11 - 12:27 Uhr

<< es gibt hier noch viel schlimmere die echt noch schlimmer schreiben. >>

Da hast Du mit Sicherheit und ohne Zweifel Recht, aber bitte orientiere Dich niemals nach unten. Das Streben nach Verbesserung ist im Leben unverzichtbar.

Einen Text gut leserlich und mit Satzzeichen zu verfassen ist eine Sache des Anstands, denn man möchte niemandem zumuten, sich nach dem Lesen irritiert abwenden zu müssen, oder?

Bitte lass also die Schlamperei nicht einreißen, sondern bemühe Dich ein wenig um Deine Grammatik.

Gruß, liebelain

Beitrag von super_mama 05.01.11 - 10:44 Uhr

Hallo !

Ab zum Real !

Mir ist das neulich auch passiert. Die Kassiererin war seeehr interessiert an dem Gesprech einer anderen Kundin und mir, das sie sich zig mal vertippt hatte (wirklich, 3 Fehler in den Mengen !). Mir fiel schon an der Kasse auf das sie da etwas abwesend war, aber ich zahlte - kontrollierte aber noch dort - und sagte bescheid.
Mit Glück schafft ihr es aber auch so weil 21 Becher Sahne sind doch etwas mehr als man üblicher weise kauft.

LG

Beitrag von fee1972 05.01.11 - 13:03 Uhr

Das is ja noch harmlos ;-)

Wir sollten heute über 800 Euro bei Lidl bezahlen !!!!!

Die Kassiererin hatte 2921 Mal die MixMax eingetippt ;-)

Gut , sie hat es gemerkt als ich förmlich schrie ;-) : DAS ZAHLE ICH NICHT !

Wir mußten allerdings lächeln :-)

Bei dir , würde ich nochmal hin und es versuchen zu reklamieren .

LG Dany

Beitrag von manavgat 05.01.11 - 13:50 Uhr

Ich würde das im Markt reklamieren.

Gruß

Manavgat

Beitrag von ohmama 05.01.11 - 13:50 Uhr

Hallöchen!

So etwas mir auch schon einmal passiert, ebenfalls bei Real.

Ich bin hingefahren, habe mich an der Information gemeldet und das Geld ohne Probleme zurück bekommen. Incl. einem Piccolo als Entschädigung.

Also locker bleiben und hinfahren!

LG Bille

Beitrag von jolinar01 05.01.11 - 14:27 Uhr

nimm den zettel und geh zu real,reklamieren.

ich war anfang dezember bei müller geschenke kaufen.und der junge mann an der kasse hat 2 mal die feierwehrgarage abgezogen.mir ist es erst später zuhause aufgefallen.bin dann gleich hin und hab mein geld ohne wenn und aber zurück bekommen.

lg

Beitrag von mausmadam 05.01.11 - 21:29 Uhr

Danke für eure Antworten!

Wir waren heute nochmal bei Real, war alles problematisch, weil wir gestern schon hätten uns melden müssen, aber wir hatten gaaaaaaaaanz großes Glück, weil ein Mitarbeiter da war, der uns dann doch helfen konnte
Geld gabs wieder und 3 Teller von Alete.

Beitrag von triso 05.01.11 - 22:44 Uhr

Das freut mich für dich und zeigt, daß es doch noch Menschen mit Herz gibt!
#winke

Beitrag von mausmadam 06.01.11 - 06:09 Uhr

#danke

Aber mein Mann hat draus gelernt *gg*