Verwachsungen/Vernarbungen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von saskia33 05.01.11 - 05:36 Uhr

Vieleicht habt ihr da ne kleine Ahnung von ;-)

Kann man überhaupt Schwanger werden wenn die Gebärmutter starke Vernarbungen hat(innen)?

Ich hab echt sch... das ich nicht mehr Schwanger werden kann,mein Mann möchte gern noch eins haben(großer Sohn nicht von ihm)
Ich hatte schon 2 KS gehabt und meine FÄ tippt auf Verwachsungen,deshalb soll nach dem Hormontest eine BS gemacht werden!Auf dem US den sie gemacht hat konnte man meine Gebärmutter nicht finden/sehen #schock

Ich bin jetzt grad kurz nach dem ES,weiß jetzt schon das es wieder nicht geklappt hat #schmoll
Komme mir irgendwie total als Versagerin vor(auch wenn ich schon 2 Kinder habe) #heul #heul
Ich hoffe ihr versteht mich ein bisschen und schimpft mich nicht gleich aus das ich hier schreibe #schwitz #schmoll

lg sas

Beitrag von cwallace 05.01.11 - 07:08 Uhr

Guten morgen Saskia!

Ich versuche jetzt mal die richtigen Worte zu finden und Dir damit die Angst vor einer KiWu-Klinik zu nehmen...Denn Deine eigentliche Frage kann ich nicht beantworten...!

In jedemfall würde ich Dir zu einer BS raten. Dort kann man einmalig ALLES sehen und dann dementsprechend therapieren...! In einer KiWu-Klinik wird ein SG bei Deinem Mann gemacht, denn auch wenn er schon ein leibliches Kind hat muss das nichts heißen, auch SG können sich drastisch verändern mit der Zeit! Hab keine Angst vor einer KiWu-Klinik, denn die machen dort täglich nichts anderes als, im Gegensatz zum "Wald und Wiesen Frauenarzt!"

Ein bißchen "aufgestoßen" ist mir Dein Satz, dass Du Dich wie eine Versagerin fühlst! Denn Du bist hier in einem Forum, wo viele Frauen schon jahrelang darum kämpfen ihr erstes Kind in den Armen halten zu dürfen...

viele liebe Grüße
Wallace

Beitrag von cwallace 05.01.11 - 07:23 Uhr

öhm da fehlt einleitend der Satz, dass ich Dir/Euch raten würde in eine KiWu-Klinik zu gehen... #klatsch

Sorry ;-)

Beitrag von feroza 05.01.11 - 09:50 Uhr

Du WARST doch bereits schon SS! Und das sogar 2x.....#blume

Nach einer BS weißt Du genau, was los ist, mach Dir erstmal keine Sorgen.
Viele hier haben sehr viele Hindernisse, die im Weg liegn um SS zu werden, und dann klappt es DOCH noch...



#klee