thermometer zeigt kein fieber, obwohl sie heiß war`?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babygirljanuar 05.01.11 - 08:07 Uhr

huhu!

also die letzte zeit geh ich euch ganz schön auf die nerven #engel dafür spende ich jetzt mal eine runde #tasse und #torte

also heute morgen als sie um 5 uhr wach wurde hat sie sich echt heiß angefühlt. hab sie dann mit rüber genommen und gewickelt und hab fieber gemessen. 37,3 #kratz hab mein freund fühlen lassen und selbst er sagt sie ist warm. und er merkt sowas nicht so schnell #gruebel kann das sein dass das thermometer spinnt? hab jetzt vor 30 minuten gemessen und da wars bei 38,2. was soll ich jetzt davon halten?

lg

Beitrag von babygirljanuar 05.01.11 - 08:08 Uhr

ach ja ich hab ein hundsnormales themometer und messe im po ;-)

Beitrag von babygirljanuar 05.01.11 - 08:09 Uhr

noch was: montag hatte sie laut fieberthermometer auch kein fieber, obwohl sie heiß war

Beitrag von sarah2810 05.01.11 - 08:13 Uhr

Vielleicht ist sie zu warm angezogen und ist darum warm dann muss Ihre Temperatur ja nicht gleich hoch schießen.
Bleibt sie den lange Zeit danach noch heiß?
Oder ist die Temp dann auch bald wieder weg??

Im Zweifelsfall mal ein neues anschaffen


LG Sarah

Beitrag von babygirljanuar 05.01.11 - 08:15 Uhr

sie hatte nen langarmbody, schlafi und sommerschlafsack an. und heißung war auch nicht heiß eingestellt. hände waren auch kalt. und das ist bei ihr nur, wenn das zimmer kühl ist. und sie war schon so dünn angezogen, weil sie gestern fieber hatte. womit wir nun seit 5 tagen kämpfen.
bei den 38,2 hat sie sich nicht ganz so heiß angefühlt #kratz.... ich glaub ich hol mal ein neues

Beitrag von sarah2810 05.01.11 - 08:21 Uhr

Ja würde ich auch machen die sind ja nicht teuer und wenn es die selbe Tempi zeigt weißt du das es kein Fieber ist.
Lukas hatte zum Glück noch nie Fieber und so....

Gruß Sarah und Lukas der nächste Woche ein Jahr wird und noch nie krank war

Beitrag von babygirljanuar 05.01.11 - 08:24 Uhr

noch nie????? #schock

meine ist nur wenn ein zahn kommt krank. das war bisher zweimal. die restl 5 zähne kamen ohne irgendwas. aber diesmal..... kommt zwar auch wieder ein zahn, aber ich denk diesmal nicht dass es daran liegt, weil sie dann immer auch erkältet war, was diesmal auch nicht ist

schönen tag noch

Beitrag von sarah2810 05.01.11 - 08:58 Uhr

Ne also bisher noch nix kein Schnupfen kein Fieber nichts alle 10 Zähne ohne einen Mucks....
Sind aber auch fast den ganzen Tag draußen :-)

Beitrag von thalia.81 05.01.11 - 10:05 Uhr

ICH würde mir da überhaupt keine Sorgen machen.

paul fühlt sich auch ab und zu warm an, hat aber kein Fieber. Fieber ist außerdem keine Krankheit.

Mess nicht so oft. Stell dir mal vor, dir würde jemand alle halbe Stunde ein Fieberthermometer in den Hintern schieben.

Vielleicht hat sie Durst? Angeblich sind Kinder wärmer, wenn sie Durst/Hunger haben und danach sinkt die Tempi wieder.

Beitrag von katarina2009 05.01.11 - 12:42 Uhr

#winke
ich würde mir ein neuen thermo holen für alle fälle. Alles gute und gute besserung
lg