Welche Tempi soll ich nehmen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mama-mia1 05.01.11 - 08:14 Uhr

Guten Morgen,

ich habe heute Nacht serh schlecht geschlafen, da meine Hofnung doch noch schwanger zu sein wieder auftauchte ;)

habe deswegen auch öfters gemessen:

ca. um 2:30: 36,8
ca. um 3:40: 36,9
ca. um 8:00: 37,1

welche Tempi soll ich nehmen?

un noch ne Frage: um 3:40 war ich auch auf der toilete, heute Früh (jetzt) habe ich dann mit morgenurin ein 10er von One step gewagt: negativ!

zu früh, oder wäre dafür der urin nachts besser geeignet, weiß das jemand zufälig???

vielen DANK für eure ANTWORTEN!!!

GLG MIA

ZB von gestern: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933922/554250

ps. mir ist noch eingefallen, dass der MUMU seit gestern abernd nicht merh erreichbar ist. gutes zeichne, oder??? ;)

Beitrag von shorty23 05.01.11 - 08:40 Uhr

Hallo Mia,

wann misst du denn sonst immer? Ich würde den mit der sonst üblichen Zeit nehmen, denke mal 8 Uhr??

Wegen des Tests, warte doch einfach noch einen Tag, wie sich die Tempi entwickelt und dann machst du übermorgen nochmal einen Test, ich weiß, ist schwer zu warten usw. aber es ist jetzt ja nicht mehr lange!!

LG und alles Gute

Beitrag von mama-mia1 05.01.11 - 09:05 Uhr

Danke für deine liebe Antwort!!!

habe noch ein CB digi... :)

GLG MIA