Frage hab.

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von foreverangel1504 05.01.11 - 08:38 Uhr

Hallo zusammen.

Weiß zwar nicht ob es hier richtig ist aber wusste nicht wohin damit.

Also hatte im Nov. am 18. eine As. Eigentlich meinte der Doc die Mens würde nun wieder normal sein und auch regelmässig kommen.
Im Dezember habe ich sie vom 10 bis zum 15 gehabt war auch alles in Ordnung fand ich.
Nur einen Tag hat es mich dann echt umgehauen bin morgens aufgestanden und dann hatte ich den Salat.
Und das nicht zu knapp.
Beim Doc habe ich angerufen und der meinte das sein normal.
Okay nun habe ich sie seit dem 1 Januar wieder die ersten drei Tage war so gut wie nichts und heute wieder der Knall.
Bewegen geht so gut wie garnicht und wenn ja kann ich mich gleich wieder umziehen.
Ist das normal das es so stark ist?
Das hatte ich vorher noch nie.
Und die Abstände kommen mir auch komisch vor.

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.
Danke!

Liebe Grüsse

Beitrag von mizz-montez 05.01.11 - 08:42 Uhr

Hm würd dir raten Versuchs mal oben in der Kinderwunsch schwangerschaft frühes Ende Ecke die Mädels da kennen sich damit sehr gut aus.grade weils viele gibt die auch schon zig FHS hatten glaube die können dir da am besten weiterhelfen

Beitrag von foreverangel1504 05.01.11 - 08:46 Uhr

Danke schön. Habs rüber.