wie urin abfangen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babygirljanuar 05.01.11 - 09:01 Uhr

huhu!

hab noch ne frage. hab so ein beutel aus der apotheke bekommen um urin abzufangen. habs aber noch nicht aufgemacht. wie macht man das dann dicht wenn was drin ist? auf der einen seite ist wie ein einfkleber was man wohl um die scheide legt ( bzw das papier wohl abmacht) aber auf der anderen seite ist dann so schaumgummi dran #kratz hab angst was falsch zu machen, weil ich nur einen beutel hab. er hat 3 stück aufgeschrieben, aber die apo hatte nur noch eine....

lg

Beitrag von balie1705 05.01.11 - 09:22 Uhr

puh. das wird schwer denke ich. ich musste auch schon ethliche male urin abgeben und habe öfters mehrere versuche gebraucht - und das bei einem jungen (was nochmal leichter ist als bei nem mädel).

bei mir hat dieser schaumstoffteil mit der öffnung immer geklebt und das kam dann um den penis rum. habe die windel dann nur leicht verschlossen und oben schon mit watte ausgelegt, weil immer was rauslief. dann musste gucken, dass deine kleine sich nicht auf den bauch legt, weil dann urin auch rausgedrückt wird. diese dinger sind nicht besonders dicht. und am besten alle 5 minuten gucken, obs geklappt hat. meist reicht so ein viertel eines röhrchens voll...die röhrchen solltest du unbedingt auch holen. ohne ist blöd... müsstest du mit nem gummi abbinden....

achja. wenns geklappt hat, musst du unten ne ecke am beutel abschneiden und rauslaufen lassen...
und natürlich immer gründlich hände waschen vorher und aufpassen, dass es nicht an den after kommt usw.... und dann noch am besten alles vor 12 uhr, ehe der kurier kommt... #augen

sorry, wollte dich nicht entmutigen, aber dich nur schonmal vorwarnen :-p
aber vielleicht ists bei nem mädel ja auch anders...

wünsch dir viel erfolg!
balie

Beitrag von babygirljanuar 05.01.11 - 09:53 Uhr

ich denk esw ist in die hose gegangen #aerger es sind 2 tropfen drin. lass es jetzt halt noch hängen und hoffe dass es doch noch klappt #augen

und was meintest du mit abschneiden, dass es raus läuft? #gruebel wo soll es denn hin laufen?

Beitrag von balie1705 05.01.11 - 11:32 Uhr

damit meinte ich ins röhrchen laufen lassen. ist auch besser zu transportieren als mit nem abgeschnürten beutel...

Beitrag von wollzopf 05.01.11 - 11:15 Uhr

Hallo!

also Leonie fängt immer an zu pullern, wenn ich Ihr mit den Fön den Po föne. Dann kann ich mit dem trocknen immer von vorne wieder anfangen.

Vielleicht hat ein Fön bei Dir ja die gleiche Wirkung, dann kannst Du den Urin gut auffangen :-p

Mandy #verliebt mi Leonie (9,5 Wochen)