Januar :-D nun sind Wir an der Reihe :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mauz87 05.01.11 - 09:18 Uhr

Morgen Mädels !


Wie gehts euch!?

Wann ist euer ET und freut Ihr euch auch so !?

Ganz erlich ;-) Ich mag nicht mehr SS sein hab die Schnute voll :-D möchte das der Bauch weg ist und mein Sohn in meinem Arm liegt.

Ich vermisse meine freie Beweglichkeit :-P....

Ansonsten gehts uns momentan eigentlich supi bis auf das meine Beine ,Füße und Hände aussehen wie nen Schwamm oO immer dick egal was Ich mache sogar alle Hosen oder Unterwäsche drückt etwas und auch am Bauch habe Ich Wassereinlagerungen das Ich davon kleine Beulen trage :-( naja bald ists vorbei.

Der Januar ist voller Termine gestrickt.PUH

am 4.1 hatten wir noch ein CTG um zu schauen was die Wehen machen , aber alles ist supi dem Kleinen gehts bombe.
11.1 wieder US um den Minimann noch mal zu vermessen
13.1 dann Geburtsplanung im KH wir freuen uns :-D
und dann am 28.1 noch mal nen Termin beim FA und ET am 29.1 bin ja mal gespannt ob Er sich solange noch die Zeit nimmt....



lG mauz ( 37.SSW)

Beitrag von ninam1983 05.01.11 - 09:31 Uhr

Guten Morgen,

bin nun ET-6, aber leider noch gar keine Anzeichen. MuMu fingerdurchlässig, Senkwehen, aber ansonsten noch nix. Habe heute meine VU, mal sehn was der FA sagt.

Ich habe auch keine Lust mehr. Mein Becken und die Hüften bringen mich um. Schlafe seit Wochen nicht mehr als 3, 4 Stunden. Echt eine Qual.

Die kleine Maus ist auch noch sehr aktiv. Ich hoffe einfach, dass ich nicht allzuweit über den Termin gehe, aber was nimmt man nicht auf sich für das größte Geschenk oder?

Mein ET ist übrigens der 11.01.2011. Drücke Euch allen weiterhin die Daumen und eine schöne Geburt.

Grüße Nina

Beitrag von miss-maple 05.01.11 - 09:45 Uhr

Morgen,

ich freu mich total das es endlich Januar ist. Kam mir immer so weit weg vor und nun ist er endlich da. #huepf
Auf der anderen Seite werd ich doch langsam aufgeregt. #zitter

Soweit gehts uns aber prima kann mich da eigentlich gar nicht beschweren.

Gesamte SS bisher ohne Probleme überstanden. #huepf

Naja drum werd ich die reslichen paar Tage auch noch gut rum bringen.

ET ist der 25.01.


Allen anderen noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
miss-maple mit Krümel im Bauch

Beitrag von black_megara 05.01.11 - 09:55 Uhr

Guten Morgen,

mein ET ist der 20.1., es ist meine zweite Entbindung und ich muss sagen langsam geht mir doch die Muffe #zitter
Es ist doch was aufregendes, jeder Zeit kann es los gehen und man weiß auch nicht wie es diesmal sein wird, wieder Blasensprung und dann geht es wieder so fix oder diesmal Beginn Wehen und es dauert lange?!

Bücken ist so gut wie gar nicht mehr drin und komischer Weise hat in meiner Nähe die Erdanziehungskraft zugenommen, ständig fällt mir was runter ;-)

Zur Geburtsplanung war ich schon, jetzt steht noch das durchwühlen beim Elterngeldantrag an, hab gar keine große Lust dazu #schmoll

Gesundheitlich geht es uns im Großen und Ganzen gut, hab ja schon länger Wasser in den Beinen, aber es ist bis jetzt nicht mehr geworden. Nachts muss ich auch mindestens 3x zur Toilette und das umdrehen im Bett ist auch nicht mehr lustig.

Naja, den Rest schaffen wir auch noch! ;-)

LG
Jessi ET-16

Beitrag von steffi1407 05.01.11 - 09:55 Uhr

Guten Morgen

Uns geht es super und ich freue mich schon wahnsinnig #huepf
Eigentlicher Termin ist der 31. aber da es wieder ein KS wird muss ich nur noch 15 Tage warten #freu. Also morgen muss ich ins Krankenhaus zur Geburtsplanung und dann wird der Termin fest gemacht.
Ich hab die letzten Tage jetzt auch noch voll gepackt mit Essen gehen und Frühstücken mit Freundinnen. Seit heut geht mein Großer wieder in den Kindergarten da hab ich jetzt auch wieder Zeit alles zu Putzen.
Die letzten Vorbereitungen treffen...

Ich wünsche euch alles eine schöne Restschwangerschaft auch wenns jetzt lästig ist die Dicke Kugel übers Eis zu schieben #schwitz

LG Steffi #sonne

Beitrag von d.i.ch. 05.01.11 - 10:23 Uhr

Guten Morgen alle zusammen!!!!!!!!!

Ich hatte heute früh wieder FA termin zum CTG schreiben, diesmal waren keine Wehen zu sehen. Das sah letzte Woche anders aus :-( da waren die schön regelmähßig. Ich mag langsam auch nicht mehr weil immer wieder was neues kommt, die gesamte ss war eigentlich super. Leider gabs nur immer wieder Rückschläge.

Wir sind aber schon ganz doll aufgeregt ob es unserer Maus gut geht, da festgestellt wurde das Sie ein muskulären vsd (Loch im Herzen) hat. Das man aber bei der letzten feinsono in der 30ssw nicht mehr gesehen hat :-)
Nun plagt uns zuviel Fruchtwasser (obere Norm) und die FA hat festgestellt das ich Streptokokken B positiv bin :-( von daher ist man irgendwie noch aufgeregter.
Mal gucken wie es nächste Woche Mittwoch ist, da hab ich wieder termin zum CTG und dann ist nicht mehr lang bis zum 28.1. :-D

Also wünsche euch noch eine schöne Kugelzeit bald haben wir es geschafft!!!!!!!!!!

LG Diana 37ssw

Beitrag von kiki-2010 05.01.11 - 10:55 Uhr

Ich hab auch keine Lust mehr!!!

Zwar habe ich keine körperlichen Beschwerden aber ich bin doch ungeduldig und die Ungeduld schlägt auf's Gemüt ;-) Gott sei Dank, fängt nächste Woche bei uns wieder die Schule an und Sohnemann hat dann wieder was anderes um die Ohren als von mir bespaßt zu werden....

Angst vor der Geburt habe ich nicht. In der ersten SS war ich total verkrampft, was dann im Not-KS endete. Diesmal sehe ich die ganze Sache viel lockerer und mache mir nicht so viele Gedanken.

Also los, dann lasst uns mal die letzten Tage irgendwie rumkriegen!

Gruß Kiki ET-22

Beitrag von tekelek 05.01.11 - 11:05 Uhr

Hallo Mauz !

Habe am 14.1. ET. Ich freue mich auch schon sehr darauf, meinen Körper wieder für mich zu haben, gerade in den letzten Tagen ist alles sehr anstrengend geworden, am meisten geht mir die ständige Klogeherei auf die Nerven (allein nachts zwischen 4 und 5 Mal #augen).
Ich bin trotzdem froh, daß unser Sohn noch im Bauch ist, denn heute feiert meine Tochter sechsten Geburtstag und den soll sie doch bitte auch als "ihren" Tag behalten #pro
Am Freitag kommt nochmal meine Hebamme zur Vorsorge, am 13.1. hätte ich noch einen Frauenarzttermin, ich hoffe, den brauche ich nicht mehr #schein
Heute habe ich mal spaßeshalber nach dem Muttermund getastet und habe den zwar nicht finden können (zu weit hinten), dafür konnte ich deutlich ganz weit unten das Köpfchen unseres Sohnes spüren #schock
Schon ein seltsames Gefühl, so direkten Kontakt zu haben ;-)
Am Samstag haben wir noch den Kindergeburtstag geplant und am Sonntag könnte dann meinetwegen die Geburt losgehen :-p

Liebe Grüße,

Katrin, die momentan am liebsten nur noch im Bett oder auf dem Sofa liegen würde (geht aber nicht, heute Nachmittag ist noch Kino mit Töchterchen angesagt), mit Kindern und Sohn Nr.2 (ET -9)

Beitrag von maerzschnecke 05.01.11 - 11:06 Uhr

Mein ET ist der 26.01.2011 bzw 28.01.2011 (meine FÄ nimmt da irgendwie eine andere Rechenweise).

Wegen erhöhten Blutdrucks und Verdacht auf beginnende Präeklampsie muss ich jetzt jede Woche zur FÄ und zusätzlich noch in die Schwangerenambulanz #schmoll - nix ist's mit 'letzte Wochen ausruhen und genießen', ich bin mehr unterwegs als sonst was...

Wenn der Blutdruck nicht wäre, ginge es mir eigentlich noch total super. Klar, ich merke schon, dass ich im Alltag eingeschränkt bin, das belastet mich aber nicht zu sehr.

Meine Kleine war gestern wieder sehr aktiv und wollte partout kein CTG haben #rofl und schaukelte den dreiviertels Tag in meinem Bauch rum. Wehen habe ich nur vereinzelt mal, aber noch nicht schmerzhaft, so dass ich nicht mal weiß, ob das schon Senkwehen sind. Im Moment drückt Madame mir den Popo wieder voll in die Rippen, also denke ich mal, dass es noch keine richtigen Senkwehen sind.

Heute ist jetzt Schwangerenambulanz und geburtsvorbereitenden Akupunktur dran. Mal schauen, was die kleine Lady heute wieder anstellt :-p.

So sehr ich mich auf mein Mäuschen freue - sie soll sich bitte noch bis 21.01. gedulden, damit der Papa auf jeden Fall sicher bei der Geburt dabei sein kann *hoff*. Ab dann darf sie sich auf den Weg machen und den Bauch gegen unsere Arme und die schöne Stubenwiege eintauschen ;-).

Beitrag von herthawomen 05.01.11 - 11:55 Uhr

Hallo ihr lieben bald Mamis,

ich habe letztes Jahr auch gefiebert.

Wie schnell die Zeit doch vegangen ist.Meine kleine wird am 15.1 schon 1 Jahr alt.

Ich wünsche euch alles gute für die Geburt und geniesst die Zeit,das erste Jahr ist so schnell um.

LG Sabrina mit Josie-Marleen #verliebt *15.01.2010